Adecco Personaldienstleistungen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1962
Sitz Düsseldorf

Leitung

  • Petra Reinholz
  • Thomas Rinne
Mitarbeiter ca. 15.000
Branche Personaldienstleistung
Website http://www.adecco.de

Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH ist ein deutsches Tochterunternehmen der Adecco Germany Holding SA & Co. KG, die zur schweizerischen Adecco S.A. mit Sitz in Glattbrugg, Schweiz, gehört. Der Personaldienstleister hat 130 Niederlassungen und rund 15.000 Mitarbeiter. Zur Adecco Personaldienstleistungen GmbH gehören die Unternehmen Adecco Business Solutions GmbH, CST GROUP GmbH sowie die ProServ - Produktionsservice und Personaldienste GmbH.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH entstand 1962, als das 1957 gegründete schweizerische Zeitarbeitsunternehmen Adia in Hamburg die erste deutsche Niederlassung eröffnete. Im Jahr 1996 fusionierte Adia mit dem Personaldienstleister Ecco zu Adecco, womit sich zwei der drei weltgrößten Personaldienstleister zusammenschlossen.

Nach der Akquisition der DIS im Jahr 2006 sowie der Tuja-Gruppe im Jahr 2007 wurde in Deutschland die Adecco Germany Holding SA & Co. KG gegründet. Unter ihrem Dach ist auch die Adecco Personaldienstleistungen GmbH angesiedelt.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Neben der Arbeitnehmerüberlassung gehören Personalvermittlung, Inhouse Outsourcing, Servicecenter, Health, Safety & Environment, Consulting, On-Site-Management und Interim-Management zum Tätigkeitsbereich. Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH ist in den Geschäftsbereichen Industrial, Office und Medical & Science tätig.

Die Adecco Personaldienstleistungen GmbH ist Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister und wendet seit Inkrafttreten des ersten Vertrags der BZA-DGB-Tarifgemeinschaft im Jahr 2004 die Tarifverträge für Mitarbeiter in der Zeitarbeit an.

Gesellschaftliche Engagement[Bearbeiten]

Adecco Personaldienstleistungen betätigt sich im Bereich Corporate Social Responsibility.

  • Die Arche – Christliches Kinder- und Jugendwerk: Adecco unterstützt den Verein regelmäßig durch ein freiwilliges Engagement der Mitarbeiter und mit Sachgütern.
  • Strahlemann-Stiftung: Adecco fördert als Mitglied im Kuratorium die Ausbildungschancen junger Menschen.

Weblinks[Bearbeiten]