Africa (Petrarca)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Africa, Ausgabe Padua 1874

Afrika ist ein Epos von Francesco Petrarca, das zwischen 1338 und 1343 entstanden ist. Es erzählt die Geschichte des Zweiten Punischen Kriegs, in dem der karthagische General Hannibal zunächst Italien erobert, später jedoch von römischen Truppen unter der Leitung von Publius Cornelius Scipio Africanus, dem Helden des Epos, bei Zama in Nordafrika besiegt wird.

Ausgaben[Bearbeiten]

  • Africa. Volltext, latein
  • Francisci Petrarchae Florentini poetae eruditissimi Bucolica, Africa, Epistolae. Basel 1558.
  • Africa. Lateinisch, Deutsch. Kommentarband von Bernhard Huss und Gerhard Regn. 2 Bde. Mainz: Dieterich'sche Verlagsbuchhandlung 2007. ISBN 3-87162065-3

Literatur[Bearbeiten]

  • Stefania Voce: Bibliografia sull'Africa di Petrarca dal 1900 al 2002.Vol. 5. Africa. Cesena 2005. (Quaderni di Paideia.) ISBN 88-9006737-3