Aharon Zisling

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aharon Zisling (1951)

Aharon Zisling (hebräisch ‏אהרון ציזלינג‎‎; * 26. Februar 1901 in Minsk, Russisches Kaiserreich; † 16. Januar 1964 in Israel) war ein israelischer Politiker, Minister und Unterzeichner der Israelischen Unabhängigkeitserklärung.

Leben[Bearbeiten]

Zisling wanderte 1904 nach Palästina ein. Er gehörte zu den Mitbegründern der Kinder- und Jugend-Alijah und war einer der Kommandanten der Hagana. Er gehörte ebenso zu den Mitbegründern des Palmach sowie zu den Mitbegründern der Partei Achdut haAwoda. Als Abgeordneter der Mapam war er unter David Ben-Gurion vom 14. Mai 1948 bis zum 10. März 1949 Landwirtschaftsminister.

Weblinks[Bearbeiten]