Alexander Leonowitsch Kemurdschian

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Leonowitsch Kemurdschian (russisch Александр Леонович Кемурджиан, armenisch Ալեքսանդր Լեոնի Քեմուրջյան; * 4. Oktober 1921 in Wladikawkas; † 24. Februar 2003 in Sankt Petersburg) war ein sowjetisch-armenischer Ingenieur.

Leben[Bearbeiten]

Als Chefdesigner war er für die Konstruktion der ersten Raumfahrtmobile Lunochod zuständig. 2008 erschien der Dokumentarfilm Tank on the Moon des französischen Filmregisseurs Jean Afanassieff über die Lunochod-Rover.

Weblinks[Bearbeiten]