Amphoe Ban Khok

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ban Khok
บ้านโคก
Provinz: Uttaradit
Fläche: 1055.911 km²
Einwohner: 14.354 (2012)
Bev.dichte: 13,5 E./km²
PLZ: 53180
Geocode: 5306
Karte
Karte von Uttaradit, Thailand mit Ban Khok

Amphoe Ban Khok (Thai อำเภอ บ้านโคก, Aussprache: ʔāmpʰɤ̄ː bâːn kʰôːk) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im äußersten Nordosten der Provinz Uttaradit. Die Provinz Uttaradit liegt in der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Süden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Nam Pat und Fak Tha der Provinz Uttaradit sowie die Amphoe Na Muen und Na Noi in der Provinz Nan. Im Osten grenzt Amphoe Ban Khok an die Provinz Sayaburi von Laos.

Der wichtigste Fluss des Kreises ist der Maenam Pat (Pat-Fluss), ein Nebenfluss des Maenam Nan (Nan-Fluss).

Geschichte[Bearbeiten]

Ban Khok wurde am 1. Juli 1977 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem die beiden Tambon Ban Khok und Muang Chet Ton vom Amphoe Fak Tha abgetrennt wurden.[1] Am 12. August 1987 wurde Ban Khok zum Amphoe heraufgestuft.[2]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Amphoe Ban Khok ist in vier Kommunen (Tambon) eingeteilt, welche sich weiter in 31 Dörfer (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[3]
1. Muang Chet Ton ม่วงเจ็ดต้น 07 3.655
2. Ban Khok บ้านโคก 07 3.950
3. Na Khum นาขุม 07 3.279
4. Bo Bia บ่อเบี้ย 10 3.470

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Ban Khok (เทศบาลตำบลบ้านโคก) ist eine Kleinstadt (Thesaban Tambon) im Bezirk, sie besteht aus Teilen des Tambon Ban Khok.

Außerdem gibt es drei „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) für die Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งท้องที่อำเภอฟากท่า จังหวัดอุตรดิตถ์ ตั้งเป็นกิ่งอำเภอบ้านโคก. In: Royal Gazette. 94, Nr. 60 ง, 5. Juli 1977, S. 2724.
  2. พระราชกฤษฎีกาจัดตั้งอำเภอพญาเม็งราย อำเภอพบพระ อำเภอทับคล้อ อำเภอบ้านโคก และอำเภอโพธิ์ไทร พ.ศ. ๒๕๓๐. In: Royal Gazette. 104, Nr. 156 ก ฉบับพิเศษ (spezial), 12. August 1987, S. 26–28.
  3. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]


18.025361111111101.06772222222Koordinaten: 18° 2′ N, 101° 4′ O