Amphoe Pho Thale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pho Thale
โพทะเล
Provinz: Phichit
Fläche: 484,4 km²
Einwohner: 60.607 (2012)
Bev.dichte: 127,1 E./km²
PLZ: 66130
Geocode: 6606
Karte
Karte von Phichit, Thailand mit Pho Thale

Amphoe Pho Thale (Thai: อำเภอ โพทะเล) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Südwesten der Provinz Phichit. Die Provinz Phichit liegt im südlichen Teil der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Nordwesten im Uhrzeigersinn): die Amphoe Bueng Na Rang, Taphan Hin und Bang Mun Nak der Provinz Phichit, sowie Chum Saeng, Kao Liao und Banphot Phisai der Provinz Nakhon Sawan.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kreis wurde unter dem Namen Bang Khlan gegründet und im Jahr 1939 in Pho Thale umbenannt.[1]

Verwaltung[Bearbeiten]

Der Kreis ist in elf Kommunen (Tambon) eingeteilt, die sich weiter in 98 Dörfer (Muban) unterteilen.

Es gibt vier Kleinstädte (Thesaban Tambon) im Bezirk:

  • Pho Thale (Thai: เทศบาลตำบลโพทะเล), bestehend aus Teilen des gleichnamigen Tambon,
  • Tha Sao (Thai: เทศบาลตำบลท่าเสา), bestehend aus Teilen der Tambon Tha Sao und Tha Khamin,
  • Thung Noi (Thai: เทศบาลตำบลทุ่งน้อย), bestehend aus dem gesamten Tambon Thung Noi,
  • Bang Khlan (Thai: เทศบาลตำบลบางคลาน), bestehend aus dem gesamten Tambon Bang Khlan.

Außerdem gibt es neun „Tambon Administrative Organizations“ (TAO, องค์การบริหารส่วนตำบล – Verwaltungs-Organisationen) im Landkreis.

Nr. Name Thai Muban Einwohner[2]
01. Pho Thale โพทะเล 09 7.464
02. Thai Nam ท้ายน้ำ 11 5.804
03. Thanong ทะนง 11 7.816
04. Tha Bua ท่าบัว 13 7.278
05. Thung Noi ทุ่งน้อย 07 3.650
06. Tha Khamin ท่าขมิ้น 12 5.655
07. Tha Sao ท่าเสา 09 6.000
08. Bang Khlan บางคลาน 06 3.843
11. Tha Nang ท่านั่ง 06 3.897
12. Ban Noi บ้านน้อย 06 3.742
13. Wat Khwang วัดขวาง 08 5.458

Hinweis: Die fehlenden Nummern beziehen sich auf die Tambon, aus denen heute der Landkreis Bueng Narang besteht.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. พระราชกฤษฎีกาเปลี่ยนนามอำเภอ กิ่งอำเภอ และตำบลบางแห่ง พุทธศักราช ๒๔๘๒. In: Royal Gazette. 56, Nr. 0 ก, 17. April 1939, S. 354-364.
  2. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

16.092892386667100.26053309444Koordinaten: 16° 6′ N, 100° 16′ O