Amphoe Sak Lek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sak Lek
สากเหล็ก
Provinz: Phichit
Fläche: 176,4 km²
Einwohner: 23.860 (2012)
Bev.dichte: 138,2 E./km²
PLZ: 66160
Geocode: 6609
Karte
Karte von Phichit, Thailand mit Sak Lek

Amphoe Sak Lek (Thai: อำเภอ สากเหล็ก) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Nordosten der Provinz Phichit. Die Provinz Phichit liegt im südlichen Teil der Nordregion von Thailand.

Geographie[Bearbeiten]

Benachbarte Landkreise (von Süden im Uhrzeigersinn): die Amphoe Wang Sai Phun und Mueang Phichit der Provinz Phichit, sowie Bang Krathum, Wang Thong und Noen Maprang der Provinz Phitsanulok.

Geschichte[Bearbeiten]

Sak Lek wurde am 1. April 1995 zunächst als Unterbezirk (King Amphoe) eingerichtet, indem die drei Tambon Sak Lek, Tha Yiam, und Khlong Sai von Mueang Phichit abgespalten wurden.[1] Am 15. Mai 2007 hat die thailändische Regierung beschlossen, alle 81 Unterbezirke in den „normalen“ Amphoe-Status zu erheben, um die Verwaltung zu vereinfachen.[2] Mit der Veröffentlichung in der Royal Gazette vom 24. August 2007 trat dieser Beschluss offiziell in Kraft.[3]

Verwaltung[Bearbeiten]

Provinzverwaltung[Bearbeiten]

Der Kreis ist in fünf Kommunen (Tambon) eingeteilt, die sich weiter in 44 Dörfer (Muban) unterteilen.

Nr. Name Thai Muban Einw.[4]
1. Sak Lek สากเหล็ก 15 13.081
2. Tha Yiam ท่าเยี่ยม 06 02.959
3. Khlong Sai คลองทราย 10 02.519
4. Nong Ya Sai หนองหญ้าไทร 06 02.276
5. Wang Thap Sai วังทับไทร 07 03.025

Lokalverwaltung[Bearbeiten]

Es gibt eine Kommunen mit „Kleinstadt“-Status (Thesaban Tambon) im Landkreis:

  • Sak Lek (เทศบาลตำบลสากเหล็ก) besteht aus Teilen des gleichnamigen Tambon.

Außerdem gibt es fünf „Tambon-Verwaltungsorganisationen“ (องค์การบริหารส่วนตำบล – Tambon Administrative Organizations, TAO) für die Tambon oder die Teile von Tambon im Landkreis, die zu keiner Stadt gehören.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. ประกาศกระทรวงมหาดไทย เรื่อง แบ่งเขตท้องที่อำเภอเมืองพิจิตร จังหวัดพิจิตร ตั้งเป็นกิ่งอำเภอสากเหล็ก. In: Royal Gazette. 112, Nr. spezial (พิเศษ) 9 ง, March 22 1995, S. 68.
  2. แถลงผลการประชุม ครม. ประจำวันที่ 15 พ.ค. 2550 (Thai), Manager Online. 
  3. พระราชกฤษฎีกาตั้งอำเภอฆ้องชัย...และอำเภอเหล่าเสือโก้ก พ.ศ. ๒๕๕๐. In: Royal Gazette. 124, Nr. 46 ก, 24. August 2007, S. 14-21.
  4. Einwohner-Statistik 2012. Department of Provincial Administration. Abgerufen am 24. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten]

16.509722222222100.46944444444Koordinaten: 16° 31′ N, 100° 28′ O