André Desvages

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

André Jules Léon Desvages (* 12. März 1944 in Graye-sur-Mer) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Seine Profi-Karriere startete er 1967 in der Mannschaft Peugeot-BP-Michelin (Frankreich), bei der er zwei Jahre blieb. Er wechselte dann zu Frimatic-De Gribaldy (Frankreich). Ein Jahr später (1970) beendete er seine Radsport-Karriere.

Palmarès[Bearbeiten]

Jahr Erfolg Rennen
1964 6. Olympische Spiele (Teamzeitfahren)
1965 Sieger Paris - Troyes (Frankreich)
3. Weltmeisterschaft, Straße, 100 km Teamzeitfahren
Sieger 7. Etappe Friedensfahrt
3. 10. Etappe, Teil a
3. 6. Etappe
3. 2. Etappe Tour de l’Avenir
Sieger 11. Etappe
2. 12. Etappe
1966 Sieger 8. Etappe Friedensfahrt
3. 13. Etappe
1967 Sieger 5. Etappe Paris - Nizza
Sieger 7. Etappe
1968 Sieger 5. Etappe, Teil a[1] Tour de France
1969 Sieger Ploulaouen (Frankreich)
1970 2. Saint-Mars d'Outille (Frankreich)

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die 5. Etappe bestand aus zwei Teiletappen:

Weblinks[Bearbeiten]