Anna Wladimirowna Sidorowa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anna Sidorowa Curling
Anna Sidorowa bei den Olympischen Winterspielen 2010
Voller Name Anna Wladimirowna Sidorowa
Geburtstag 6. Februar 1991
Geburtsort Moskau
Karriere
Nation RusslandRussland Russland
Beruf Studentin
Verein Moskvitch CC
Spielposition Alternate
Spielhand rechts
Status aktiv
letzte Änderung: 12. Februar 2010

Anna Wladimirowna Sidorowa (russisch А́нна Влади́мировна Си́дорова; * 6. Februar 1991 in Moskau) ist eine russische Curlerin. Bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi (Russland) spielt sie an der Position des Skip.

Bis zum Alter von 13 Jahren war Sidorowa Eiskunstläuferin. Nach eine länger andauernden Beinverletzung gab sie das Eiskunstlaufen auf und widmete sich dem Curling-Sport.

Im Februar 2010 nahm Sidorowa als Mitglied des russischen Teams an den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver (Kanada) teil. Die Mannschaft belegte den neunten Platz.

Sidorowa modelte im Vorfeld der Olympischen Spiele 2014, um dem Curling-Sport zu promoten.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Racy Russian curling pic storms the social media scene ahead of Sochi

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Anna Sidorova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien