Antonio Mayáns

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Antonio Mayans)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antonio Mayáns (eigentlich José Antonio Mayáns Hervás; * 4. Mai 1939 in Valencia) ist ein spanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Mayáns belegte Schauspielkurse in London, wodurch er in seinem Heimatland zum Kreis des Work Shop gehörte, in dem englisch- und amerikanisch-stämmige Schauspieler in Spanien zusammengeschlossen waren und der ihm auch über dessen Verbindung zu Samuel Bronston Ende der 1950er Jahre erste Filmrollen ermöglichte.[1] Nach Jahren mit Kleinst- und Nebenrollen kam seine Karriere aber erst gegen Ende des folgenden Jahrzehntes durch Rollen in Horrorfilmen in Fahrt. Seit 1973 ist vor allem seine Zusammenarbeit mit Jess Franco erwähnenswert, der ihn in zahlreichen Filmen einsetzte; oftmals unter dem Pseudonym Robert Foster. Seine Filmografie umfasst über 160 Titel. Sehr gelegentlich war er auch als Drehbuchautor und Regisseur tätig.

Mayáns ist der Vater zweier Töchter, die ebenfalls als Schauspielerinnen aktiv sind.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. nuestrocine.com