Apostolisches Exarchat der Vereinigten Staaten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostolisches Exarchat der Vereinigten Staaten
Basisdaten
Kirche Syro-Malankara Katholische Kirche
Staat Vereinigte Staaten
Apostolischer Exarch Thomas Naickamparampil
Fläche 9.629.091 km²
Einwohner 317.238.626 (2010)
Katholiken 6.000 (2010)
Anteil 0 %
Diözesanpriester 15 (2010)
Katholiken je Priester 400
Ordensschwestern 35 (2010)
Ritus Antiochenischer Ritus
Kathedrale St. John Chrysostom Malankara Pro-Cathedral

Das Apostolische Exarchat Vereinigte Staaten (lat.: Apostolicus Exarchatus Foederatarum Civitatum Americae Septemtrionalis) ist ein in den USA gelegenes immediates Apostolisches Exarchat der syro-malankara katholischen Kirche mit Sitz in New York City.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Apostolische Exarchat Vereinigte Staaten wurde am 14. Juli 2010 durch Papst Benedikt XVI. errichtet. Erster Apostolischer Exarch wurde 2010 Thomas Naickamparampil.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]