Apostolisches Vikariat Derna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Apostolisches Vikariat Derna
Basisdaten
Staat Libyen
Kirchenprovinz Immediat
Apostolischer Vikar Sedisvakanz
Pfarreien 3 (31.12.1966 / AP1971)
Einwohner 100.000 (31.12.1966 / AP1971)
Katholiken 500 (31.12.1966 / AP1971)
Anteil 0,5 %
Ordenspriester 4 (31.12.1966 / AP1971)
Katholiken je Priester 125
Ordensbrüder 4 (31.12.1966 / AP1971)
Ordensschwestern 46 (31.12.1966 / AP1971)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Arabisch

Das Apostolische Vikariat Derna (lat.: Apostolicus Vicariatus Dernensis) ist ein in Libyen gelegenes römisch-katholisches Apostolisches Vikariat mit Sitz in Derna.

Geschichte[Bearbeiten]

Papst Pius XII. gründete es am 22. Juni 1939 aus Gebietsabtretungen des Apostolischen Vikariats Cyrenaica. Vom 13. September 1939 bis zum 21. Juni 1948 war Giovanni Lucato SDB Ordinarius. Danach wurde er Bischof von Isernia e Venafro, und das Amt des Apostolischen Vikars blieb bis heute vakant.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]