Arnold Mylius

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arnold Mylius (* 16. Oktober 1540 in Friemersheim, Grafschaft Moers; † 17. November 1604 in Köln) war ein deutscher Buchdrucker und -händler in Köln.[1][2]

Leben und Werk[Bearbeiten]

Mylius erlernte den Buchhandel in Antwerpen in der Niederlassung von Arnold Birckmann und übernahm deren Leitung. Nach der Übersiedlung nach Köln heiratete er Barbara Birckmann und wurde Teilhaber sowie ab 1585 Alleinbesitzer des Verlagshauses „Unter Fettenhennen“ von Arnold Birckmann. Zwischen 1586 und 1604 erschienen unter seiner Leitung über 200 Bücher.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Jean-Noël Paquot: Mémoires pour servir à l’histoire littéraire des dix-sept provinces des Pays-Bas de la Principauté de Liège et de quelques contrées voisines. Tome second. Imprimerie académique, Louvain 1768. (Arnold Myl, ou Mylius: S. 270).
  2. Johann Jakob Merlo: Mylius, Arnold. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 23, Duncker & Humblot, Leipzig 1886, S. 138 f.