Arthur Blake (Mittelstreckenläufer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arthur Blake (Arthur Charles „Skip“ Blake; * 26. Januar 1872 in Boston; † 23. Oktober 1944 ebenda) war ein Teilnehmer der ersten Olympischen Sommerspiele 1896 in Athen.

Der US-amerikanische Student an der Harvard University reiste mit einer Bestzeit im Meilenlauf von 4:39,8 min an, die er 1895 in der Halle aufgestellt hatte. Bei den olympischen Spielen belegte über 1500 m den zweiten Platz in 4:34,0 min. Der Mittelstreckenläufer Blake nahm ebenfalls, als einziger Amerikaner, am Marathonlauf teil, bei dem er jedoch vor dem Ziel ausstieg (ca. 23 – 30 km; unterschiedliche Angaben).

Weblinks[Bearbeiten]

  • Arthur Blake in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)