Astrid Vits

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Astrid Vits (* 28. Januar 1973 in Wolfsburg) ist eine deutsche Journalistin und Nachrichtensprecherin.

Leben[Bearbeiten]

Astrid Vits absolvierte ein Studium der Kunstgeschichte, Pädagogik und Germanistik an der Georg-August-Universität Göttingen. 1999 zog sie nach Hamburg und arbeitet seit 2001 als Sprecherin in Rundfunk und Fernsehen und als freie Autorin. Sie ist seit 2004 als Sprecherin der Nachrichtensendung Tagesschau im Ersten zu sehen. Dort präsentiert sie Nacht- und Frühausgaben neben Michail Paweletz und Tarek Youzbachi. Vits arbeitete außerdem als Autorin für die Radio-Visite bei NDR Info. Seit 2012 ist sie festangestellt als Erste Sprecherin beim NDR Rundfunk.

Schriften[Bearbeiten]

  • Astrid Vits: Du und viele von deinen Freunden, Schwarzkopf & Schwarzkopf, 1. Auflage, November 2004, ISBN 3-89602-621-6

Weblinks[Bearbeiten]