BaltNet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

BaltNet (Baltic Air Surveillance Network) ist das radargestützte militärische Luftraumüberwachungssystem der Streitkräfte von Estland, Lettland und Litauen.

BaltNet besteht seit dem Jahr 2000. Es ist seit der NATO-Mitgliedschaft der baltischen Staaten in die Luftraumüberwachung des nordatlantischen Bündnisses integriert.

Die Zentrale des BaltNet, das Regional Airspace Surveillance Co-ordination Centre (RASCC), befindet sich in Kaunas.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]