Bellevue (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bellevue
Bellevue (Ohio)
Bellevue
Bellevue
Lage in Ohio
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
Countys:

Erie County
Huron County
Seneca County
Sandusky County

Koordinaten: 41° 17′ N, 82° 51′ W41.275833333333-82.842222222222229Koordinaten: 41° 17′ N, 82° 51′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 8193 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 625,4 Einwohner je km²
Fläche: 13,3 km² (ca. 5 mi²)
davon 13,1 km² (ca. 5 mi²) Land
Höhe: 229 m
Postleitzahl: 44811
Vorwahl: +1 419
FIPS:

39-05228

GNIS-ID: 1064408
Website: www.cityofbellevue.com
Bürgermeister: David E. Kile

Bellevue ist eine Stadt im Erie County, im Huron County, im Seneca County und im Sandusky County im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio. Die Bevölkerung war 8.193 bei der 2000er Volkszählung. Es ist ein Teil des Sandusky-Metropolgebiets. Bellevue war die Heimat von Henry Morrison Flagler, als er sich mit John D. Rockefeller vereinigte, um Standard Oil Company zu gründen. Das Eigentum seines ehemaligen Bellevuer Wohnsitzes auf der Südweststraße ist die gegenwärtige Position des Mad River and Nickel Plate Railroad Museum. Lokale Schüler besuchen die Bellevue High School.