Benthem Crouwel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benthem Crouwel ist ein im Jahre 1979 von Jan Benthem und Mels Crouwel gegründetes Architekturbüro.

Planungen[Bearbeiten]

Seit 1988 arbeiten J. Benthem und M. Crouwel als Architekten und Planer für den Amsterdamer Flughafen Schiphol und seit 1989 als Supervisor für das Amsterdamer Messe- und Kongresszentrum RAI. Das Büro bearbeitet neben kulturellen Projekten wie dem Anne-Frank-Museum, der Erweiterung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum und des Stedelijk Museum in Amsterdam auch mehrere infrastrukturelle Großprojekte wie die Neubauten der Bahnhöfe Amsterdam Centraal, Den Haag Centraal, Utrecht Centraal und Rotterdam Centraal sowie Stationen der neuen Amsterdamer U-Bahn-Linie Noord-Zuidlijn (Nord-Süd-Linie). Zu den Projekten von Benthem Crouwel gehören Universitätsgebäude, Konzerthallen, Shoppingcenter, Wohnkomplexe in verschiedenen Größen sowie städtebauliche Studien und Masterpläne.

Benthem Crouwel unterhält Büros in Amsterdam und Aachen.

Auswahl realisierter Projekte[Bearbeiten]

Deutsches Bergbau-Museum Bochum
  • 1980-1987: Zollhäuser u.a. in Oldenzaal, Gennep und Hazeldonk, NL
  • 1984: Wohnhaus Benthem, Almere, NL
  • 1993: De Pont Museum of contemporary art, Tilburg, NL
  • 1993: Terminal West, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 1995: Schiphol Plaza, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 1995: Bahnhof Schiphol, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 1996: Provinciehuis, Groningen, NL
  • 1996: Biologisches Laboratorium der Universität von Amsterdam, Amsterdam, NL
  • 1996: Malietoren, Den Haag, NL
  • 1996: World Trade Center, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 1997: Rijksinstituut voor Oorlogsdocumentatie (NIOD), Amsterdam, NL
  • 1998: Bahnhofgebäude, Flughafen Lelystad, NL
  • 1998: Erweiterung Ahoy Rotterdam, NL
  • 1998: Popcentrum 013, Tilburg, NL
  • 1999: Anne-Frank-Haus und Museum, Amsterdam, NL
  • 1999: Zeeuws Archief, Middelburg, NL
  • 2000: Fotografiemuseum Haus Marseille, Amsterdam, NL
  • 2001: Villa ArenA, Amsterdam, NL
  • 2001: Cultuurstrip, Amstelveen, NL
  • 2002: Fotomuseum FOAM, Amsterdam, NL
  • 2002: Rijksmuseum Amsterdam Schiphol, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 2002: GEM, Museum für Gegenwartskunst, Den Haag, NL
  • 2003: Tower, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 2004: Bürogebäude Plaza Arena, Amsterdam, NL
  • 2004: Gerrit Rietveld Akademie, Amsterdam, NL
  • 2006: Brücke Hogesnelheidslijn, Hollandsch Diep, NL
  • 2007: Bürogebäude Penthouse Las Palmas, Rotterdam, NL
  • 2009: etrium, Köln, D
  • 2009: Elicium, Amsterdam RAI, NL
  • 2009: Deutsches Bergbau-Museum, Bochum, D
  • 2009: Brücke über den Amsterdam-Rijnkanaal, Muiden, NL
  • 2009: Metropool, Hengelo, NL
  • 2009: Gasdepot VU Medizinisches Zentrum, Amsterdam, NL
  • 2010: Excellence Parking, Amsterdam Airport Schiphol, NL
  • 2010: Betriebsgebäude Wilo, Zaandam, NL
  • 2010: Port City 2, Bürogebäude, Rotterdam, NL
  • 2010: ACTA - Akademisches Zentrum für Zahnmedizin Amsterdam, NL
  • 2012: Forum Mittelrhein, Koblenz, D
  • 2012: Ziggo Dome, Amsterdam, NL
  • 2012: Stedelijk Museum, Amsterdam, NL
  • 2012: AM3 Datacenter, Amsterdam, NL
  • 2013: Fletcher Hotel, Amsterdam, NL
  • 2013: Forum Confluentes, Koblenz, D

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  •  Benthem Crouwel: monografie. 010 Uitgeverij, 1992, ISBN 90-6450-130-0.
  •  Hans van Dijk, Maarten Kloos: Benthem Crouwel: 1980-2000. 010 Uitgeverij, 1999, ISBN 9789064503788.
  •  Edwin Zwakman: Zwakman Benthem Crouwel. 010 Uitgeverij, 2009, ISBN 9064506957.
  •  Kirsten Schipper, Christian Bunyan: Benthem Crouwel: 'BC AD' Benthem Crouwel 1979-2009, English Edition. 010 Uitgeverij, 2009, ISBN 9064507228.
  •  Kirsten Schipper, Christian Bunyan: Benthem Crouwel: 'BC AD' Benthem Crouwel 1979-2009. 010 Uitgeverij, 2009, ISBN 9064507236.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Akademie der Künste - Kunstpreis Berlin Jubiläumsstiftung 1848/1948 - Preisträger
  2. Regierung von Oberfranken - Pressemitteilung-Nr.: 009/10
  3. Ecole Award 2010
  4. Auszeichnung Guter Bauten 2010
  5. Architekturpreis NRW 2011
  6. AIT Award 2012
  7. Hedy d'Ancopna-Preis 2012
  8. [1]
  9. Bund Deutscher Architekten - Architektensuche Jan Benthem
  10. Bund Deutscher Architekten - Architektensuche Mels Crouwel