Benutzer:Asakura Akira

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Asakura Akira
Talk icon-black.svg Diskussion
Hammer and sickle black large on transparent.svg FJP
Bison skull pile, ca1870.png Misthaufen
Factory.svg Baustelle

Asakura Akira ist ein[A 1] de-wikipedischer Beschreiber der Politik Japans im Besonderen, Japans im Allgemeinen und gelegentlich anderer ähnlich rückständiger[nb 1], unaufklärbarer[nb 1] Nationen im Orient, Afrika und Lateinamerika. Außerdem ein Sammler jeglichen nutzlosen Wissens. („Nützliches Wissen“ gibt es nur für Wanderheuschrecken, Staatssicherheitsdienste und andere Berufskriminelle.)

  1. besonders in einer Wahlsaison phasenweise mehrere
Japanische Namensreihenfolge Japanischer Name: Wie in Japan üblich steht in diesem Artikel der Familienname vor dem Vornamen. Somit ist Asakura der Familienname, Akira der Vorname.

Real existierende[nb 2] Redlinks[Bearbeiten]

Mein Erster Wiki-Fünfjahresplan[nb 2] befasst sich in erster Linie mit japanischer Politik und anderen japanbezogenen Themen (außerdem: Baseball, Burma, Banalitäten). Wer will, darf sich dort gerne bedienen, meiner Liste politischer Skandale in Japan etwas hinzufügen oder mir helfen, die Geschichte der LDP-Faktionen und die der DPJ-Faktionen auch deutschen Lesern verständlicher zu machen.

Mittelfristiges & Aktuelles[Bearbeiten]

Unterseiten[Bearbeiten]

Aktualisierungen[Bearbeiten]

Überfälliges[Bearbeiten]

  • Shūgiin-Wahl 2012: Fortsetzung jur. Nachspiel (weitere ungültige Wahlen !!!), Neuordnung der Oppositionsparteien, Formalia (Vergangenheit), offizielles Ergebnis samt ungültiger Stimmen (müssen recht viele gewesen sein, falls die Wahlbeteiligungen und die Summen gültiger beide stimmen), Nachwahlneuordnungen: Mirai-Spaltung & Kamei-Wiedervereinigung, Zerbröseln der Demokratischen Partei, Auflösung der NVP
  • Wahlen in Japan
    • Nutzung von OCR-Maschinen bei der Auszählung
    • kijitsu-mae tōhyō
    • Wahlmaschinen bei Präfektur- und Kommunalwahlen
    • Auswahl an Einführern & Nachschlägern
      • Insb. eine umfassende, hinreichend detaillierte lat. Darstellung des Oberhauswahlrechts seit 2001 (bevorzugt samt Taktik-/Nominierungsstrategie-Abschnitt) fehlt
    • ja:出直し選挙 !!!
    • tsūjō senkyo: Doppelbedeutung regelmäßig/gewöhnlich durch Abgrenzung zu („nicht gewöhnlichen/irregulären“) San’in sai- u. hoketsu-senkyo sowie zu („unregelmäßigen“) Shū’in sō-senkyo offensichtlich machen
    • [impliziert] Rundumschlag durch die Vielfalt der Wahlfauna sō-/tsūjō-/ippan-/hoketsu-/sai-/denaoshi-/...-senkyo; außerdem vielleicht einen expliziten Hinweis darauf, dass Wahlen für Solohauptrollen nach Rücktritt, Recall u.ä. meist (mit Ausnahme von denaoshi) eben nicht wie einst in einem en-Artikel angetroffen (Wo? Falls noch da, korrigieren!) Nach- sondern normale Wahlen für eine volle Amtszeit mit resultierendem neuem Wahlzyklus sind.
    • Die in erster Annäherung unwesentlichen, aber gelegentlich relevanten (NVP) Unterschiede des Parteikriteriums in verschiedenen Gesetzen aufdröseln
    • ippyō no kakusa: Shūgiin OGH-Entscheidung voraus. 2013/11/20, Sangiin Entscheidungen von mehreren Obergerichten voraus. 2013/12

Fortsetzung: Altlastensammlung

Helden der SU[nb 2] und andere Ärgernisse des Monats[Bearbeiten]

Ganz kommentarlos schaffen es Wikidatas Tokios (Wikidata:Q1490/Wikidata:Q7473516/Wikidata:Q11199581) in die Sonderauswahl Unübertrefflich der Sonderabteilung Unfug – jetzt (2014/06/26, 19.45 UTC) fand die Schlacht von Iwojima also in der „traditionellen Stadt Tokio“ statt und die 23 Bezirke sind gleichzeitig eine Präfektur, die aus 62 Gemeinden besteht, haben gleichzeitig 9 und 13 Millionen Einwohner und erstrecken sich vom Kumotori bis Marcus Island.

Copy and Waste[Bearbeiten]

Jp-Bio-Gerüst[Bearbeiten]

'''''' ([[Japanische Schrift|jap.]] {{lang|ja|}}, ''''; * [[29. April]] [[1901]] in [[Chigawa]], [[Präfektur Jigoku]])

{{DEFAULTSORT:}}
[[Kategorie:Japaner]]
[[Kategorie:Geboren]]
[[Kategorie:Frau]]

{{Personendaten
|NAME=
|ALTERNATIVNAMEN=
|KURZBESCHREIBUNG=japanischer Politiker
|GEBURTSDATUM=
|GEBURTSORT=
|STERBEDATUM=
|STERBEORT=
}}

Vorlage:Internetquelle[Bearbeiten]

{{internetquelle|url=|sprache=en|titel=Election 2012: LDP-Komeito bloc wins majority. Tanigaki now looking for allies in the upper house.
|werk=[[The Japan Times]]|datum=2012-11-00|zugriff=2012-11-99}}

Sonstiges[Bearbeiten]

[[Benutzer:Asakura Akira/Tokyo Metropolis|Was ist eigentlich ein Tokio?]]

Links[Bearbeiten]

Rumpelkiste[Bearbeiten]

Hinweis für Политруки, crusaders und andere Hüter der Wahrheit[Bearbeiten]

  1. a b Nach Wikipedia, der freien Enzyklopädie.
  2. a b c Ernsthafte politische Konnotationen sind nicht beabsichtigt.