Binnenmüritz (Schwarzenhof)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Binnenmüritz
Binnenmüritz
Binnenmüritz
Geographische Lage Müritz-Nationalpark
Abfluss Graben zur Müritz
Größere Städte in der Nähe Waren (Müritz)
Orte in der Nähe Schwarzenhof, Boek
Daten
Koordinaten 53° 25′ 57″ N, 12° 46′ 37″ O53.432512.77694444444462.4Koordinaten: 53° 25′ 57″ N, 12° 46′ 37″ O
Binnenmüritz (Mecklenburg-Vorpommern)
Binnenmüritz
Höhe über Meeresspiegel 62,4 m ü. NHN
Fläche 18,4 haf5
Länge 790 mf6
Breite 450 mf7

Die Binnenmüritz ist ein See südlich von Schwarzenhof, einem Ortsteil der Gemeinde Kargow, allerdings noch auf dem Gebiet der Stadt Waren (Müritz) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Das Gewässer liegt innerhalb der Schutzzone I (Kernzone) des Müritz-Nationalparks.[1] Der See ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Nordende der nur 350 Meter entfernten Müritz.

Das Gewässer befindet sich etwa 3,5 Kilometer südwestlich von Schwarzenhof und 4,5 Kilometer nördlich von Boek, einem Ortsteil der Gemeinde Rechlin. Mit einer maximalen Länge von 790 Metern und einer maximalen Breite von 450 Metern hat es eine Oberfläche von 18,4 Hektar. Der Wasserspiegel liegt 62,4 m ü. NHN. Der stark verschilfte See liegt inmitten des Sumpflandes am Ostufer der Müritz, eingebettet zwischen Röbelscher Wold und Specker Wold, leicht über den Sumpf erhöhte Gebiete. Über den im Jahr 1866 gebauten Flötergraben und den 1932–1934 als Verbindungskanal und zur Entwässerung geschaffenen „Stichkanal Nord“ zum Specker See entwässert der See zur Müritz. In dem um die Binnenmürtiz befindlichen Moor befindet sich eines der größten Schilfrohrflächen Europa.

Durch Wasserstandschwankungen, unter anderem durch Veränderung der Höhe des Mühlenstaus und der Regulierung der Elde, war die Binnenmüritz zeitweise Teil der Müritz.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Binnenmüritz (Schwarzenhof) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Verordnung über die Festsetzung des Nationalparkes Müritz-Nationalpark
  2. Fred Ruchhöft: Der Wasserstand der „Oberen Seen“ in Mecklenburg in Mittelalter und früher Neuzeit in: Archäologische Berichte aus Mecklenburg-Vorpommern, Bd. 6, 1999