Liste der Bischöfe von Limburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Bischof von Limburg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bischöfe[Bearbeiten]

Die folgenden Personen waren bzw. sind Bischöfe von Limburg

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
01 Jakob Brand 1827 1833 * 28. Juni 1776 in Mespelbrunn, am 6. Juli 1802 in Mainz zum Priester geweiht, am 21. Mai 1827 zum Bischof gewählt, konsekriert am 21. Oktober 1827, † 26. Oktober 1833 Bischof Brand 1833.jpg
02 Johann Wilhelm Bausch 1834 1840 * 17. März 1774 in Steinbach, am 15. April 1797 in Trier zum Priester geweiht, ab 1827 Priester im Bistum Limburg, am 8. Januar 1834 zum Bischof gewählt, am 30. September 1834 von Papst Gregor XVI. bestätigt, konsekriert am 15. Januar 1835, † 9. April 1840 Bischof Bausch 1840.jpg
03 Peter Joseph Blum 1842 1884 * 18. April 1808 in Geisenheim, am 28. März 1832 zum Priester geweiht, am 20. Januar 1842 zum Bischof von Limburg gewählt, am 23. Mai 1842 von Papst Gregor XVI. bestätigt, konsekriert am 2. Oktober 1842, † 30. Dezember 1884 Peter Joseph Blum.jpg Wa P J Blum 1855.jpg
04 Christian Roos 1885 1886 * 28. April 1826 in Kamp, am 22. August 1853 zum Priester geweiht, am 19. Februar 1885 zum Bischof von Limburg gewählt, am 27. März 1885 von Papst Leo XIII. bestätigt, konsekriert 17. Mai 1885, am 2. Juni 1886 zum Erzbischof von Freiburg gewählt, am 27. Juli 1886 vom Papst bestätigt, installiert am 21. September 1886, † 22. Oktober 1896 Bischof Roos 1886.jpg
05 Karl Klein 1886 1898 * 11. Januar 1819 in Frankfurt am Main, am 4. November 1841 zum Priester geweiht, am 25. September 1886 zum Bischof von Limburg ernannt, konsekriert 4. November 1886, † 6. Februar 1898 Bischof-karl-klein-limburg.jpg Wappen Karl Klein.jpg
06 Dominikus Willi, OCist 1898 1913 * 20. April 1844 in Domat/Ems, (Schweiz), am 13. November 1865 Eintritt in den Zisterzienser-Orden, am 2. Juni 1867 zum Ordenspriester geweiht, am 15. Juni 1898 zum Bischof von Limburg gewählt, am 22. Juli 1898 von Papst Leo XIII. bestätigt, konsekriert am 8. September 1898, † 6. Januar 1913 Bischof Willi 1913.jpg
07 Augustinus Kilian 1913 1930 * 1. November 1856 in Eltville, am 29. Juni 1881 zum Priester geweiht, am 22. Januar 1913 zum Bischof von Limburg gewählt, am 4. Juni 1913 von Papst Pius X. bestätigt, konsekriert am 8. September 1913, † 30. Oktober 1930 Bischof Kilian 1930.jpg Wappen - August Kilian.jpg
08 Antonius Hilfrich 1930 1947 * 3. Oktober 1873 in Lindenholzhausen, am 28. Oktober 1898 zum Priester geweiht, am 31. März 1930 zum Weihbischof in Limburg und Titularbischof von Sebastopolis in Armenia ernannt, konsekriert am 5. Juni 1930, am 30. Oktober 1930 Bischof von Limburg, † 5. Februar 1947 1943 Bischof Antonius Hilfrich Lindenholzhausen stehend mit Weihespruch.jpg Wappen von A. Hilfrich.jpg
09 Ferdinand Dirichs 1947 1948 * 24. November 1894 in Frankfurt am Main, am 23. Dezember 1922 zum Priester geweiht, am 24. September 1947 zum Bischof von Limburg ernannt, konsekriert 21. November 1947, tödlich verunglückt auf der Autobahn bei Idstein/Ts. nach einem Besuch bei Bischof Dr. Albert Stohr in Mainz, † 27. Dezember 1948 Ferdinand Dirichs.jpg Coat of arms of Ferdinand Dirichs.svg
10 Wilhelm Kempf 1949 1982 *10. August 1906 in Wiesbaden, am 8. Dezember 1932 zum Priester geweiht, am 3. Mai 1949 zum Bischof von Limburg ernannt, am 28. Mai 1949 von Papst Pius XII. bestätigt, konsekriert am 25. Juli 1949, emeritiert am 10. August 1981, † 9. Oktober 1982 Wilhelmkempf.JPG Wappen Bischof Wilhelm Kempf Limburg.jpg
11 Franz Kamphaus 1982 2007 * 2. Februar 1932 in Lüdinghausen, am 21. Februar 1959 zum Priester in Münster geweiht, am 3. Mai 1982 zum Bischof von Limburg ernannt, Bischofsweihe am 13. Juni 1982, emeritiert 2. Februar 2007 Altbischof Kamphaus.jpg Wappen von Bischof Dr. Franz Kamphaus.jpg
12 Franz-Peter Tebartz-van Elst 2008 2014 * 20. November 1959 in Kevelaer-Twisteden, am 26. Mai 1985 in Münster zum Priester geweiht, am 14. November 2003 zum Weihbischof in Münster und zum Titularbischof von Girus Tarasii ernannt, Bischofsweihe am 18. Januar 2004, am 28. November 2007 zum Bischof von Limburg ernannt, Einführung am 20. Januar 2008, Angebot des Amtsverzichts vom 20. Oktober 2013 am 26. März 2014 von Papst Franziskus angenommen. Franz-Peter Tebartz-van Elst (2008).jpg Tebartz van Elst.jpg

Weihbischöfe[Bearbeiten]

Die folgenden Personen sind/waren Weihbischöfe im Bistum Limburg:

Nr. Bischof von bis Beschreibung Darstellung Wappen
01 Walther Kampe 1952 1984 * 31. Mai 1909 in Wiesbaden, am 8. Dezember 1934 zum Priester geweiht, am 20. Juni 1952 zum Weihbischof in Limburg und Titularbischof von Bassiana ernannt, konsekriert am 7. September 1952, emeritiert am 31. Mai 1984, † 22. April 1998
02 Gerhard Pieschl 1977 2009 * 23. Januar 1934 in Mährisch Trübau, am 8. Dezember 1961 zum Priester geweiht, am 24. August 1977 zum Weihbischof in Limburg und Titularbischof von Misenum ernannt, Bischofsweihe am 23. Oktober 1977, emeritiert am 15. Juni 2009 Weihbischofpieschl.jpg
03 Thomas Löhr 2009 * 29. Februar 1952 in Frankfurt am Main, am 10. Oktober 1976 zum Priester geweiht, am 15. Juni 2009 zum Weihbischof in Limburg und Titularbischof von Diana ernannt, Bischofsweihe am 30. Oktober 2009 Thomas loehr.JPG

Siehe auch[Bearbeiten]