Black Mountain (Australian Capital Territory)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Black Mountain
Black Mountain mit Black Mountain Tower, vom Lake Burley Griffin aus gesehen

Black Mountain mit Black Mountain Tower, vom Lake Burley Griffin aus gesehen

Höhe 812 m
Lage Canberra, Australien
Koordinaten 35° 16′ 28″ S, 149° 5′ 53″ O-35.274444444444149.09805555556812Koordinaten: 35° 16′ 28″ S, 149° 5′ 53″ O
Black Mountain (Australian Capital Territory) (New South Wales)
Black Mountain (Australian Capital Territory)

Black Mountain (dt. Schwarzer Berg) ist ein 812 m hoher Hügel in Australien. Er liegt auf dem Gebiet der Hauptstadt Canberra und ist wie alle bedeutenden Hügel der Stadt Teil des Canberra-Naturparks. Er ist mit einheimischen Strauchgehölzen bewachsen und ist ein Refugium für bedrohte Tierarten.

Lage des Black Mountain im Australian Capital Territory

Der Hügel erhebt sich 256 Meter über der Oberfläche des Lake Burley Griffin, der großen Wasserfläche im Stadtzentrum. In unmittelbarer Nähe des Gipfels steht der Black Mountain Tower, ein 195 Meter hoher Fernmeldeturm und Wahrzeichen der Stadt. Am östlichen Fuß des Hügels, nahe der Australian National University, befinden sich die Einrichtungen der Australian National Botanic Gardens und der CSIRO.

Der größte Teil des Hügels besteht aus weißem Quarzsandstein, das im frühen Silur-Zeitalter abgelagert wurde. Am Südost- und am Nordwesthang besteht der Fels aus Schiefer, auf der Südseite aus Grauwacke des Ordovizium-Zeitalters.