Brett Somers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brett Somers (* 11. Juli 1924 in Saint John, New Brunswick, Kanada als Audrey Sommers; † 15. September 2007 in Westport, Connecticut[1]) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Komikerin.

Leben[Bearbeiten]

Brett Somers wurde 1924 in Saint John in der kanadischen Provinz New Brunswick geboren. 1953 heiratete sie den Schauspieler Jack Klugman, mit dem sie die Söhne Adam und David hatte. 1974 trennten sich Somers und Klugman, ließen sich jedoch nicht scheiden.[2] Die Schauspielerin starb im Alter von 83 Jahren an einem Krebsleiden.[1]

Karriere[Bearbeiten]

Brett Somers wurde in den Vereinigten Staaten als Fernsehfilm- und Seriendarstellerin bekannt. Sie hatte zahlreiche wiederkehrende Rollen und Gastauftritte in beliebten Serien wie Ben Casey, Männerwirtschaft, Barney Miller und vielen mehr. Daneben war sie ein gern gesehener Gast bei Gameshows wie Hollywood Squares. Einen ständigen Platz hatte sie ab den 1970er Jahren an der Seite von Charles Nelson Reilly im prominenten Kandidatenteam der Gameshow Match Game.[1] Daneben stand sie als Theaterschauspielerin landesweit auf der Bühne.

Filmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatAnother Match Game Death. In: www.eonline.com. Abgerufen am 17. August 2010: „Brett Somers succumbs to cancer at 83, just months after longtime TV sparring partner Charles Nelson Reilly“
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatA NEW kind of divorce. In: www.loveshack.org. Abgerufen am 16. August 2010: „Jack Klugman and Brett Sommers legally separated in 1974 and remained separated but not divorced until she died in 2007, some 33 years.“
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBattlestar Galactica Cast & Credits. In: www.mediawhack.com. Abgerufen am 16. August 2010.