Brigitte Pothmer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brigitte Pothmer (2009)

Brigitte Pothmer (* 10. Februar 1955 in Prisser) ist eine deutsche Politikerin (Bündnis 90/Die Grünen).

Leben und Beruf[Bearbeiten]

Nach der Fachhochschulreife absolvierte Brigitte Pothmer ein Studium der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit an der Fachhochschule Hildesheim/Holzminden, das sie als Diplom-Sozialpädagogin (FH) beendete. Anschließend war sie von 1982 bis 1990 in der Jugend- und Erwachsenenbildung und in der Gesundheitserziehung tätig. Von 1990 bis 1994 arbeitete sie als Frauenreferentin bei der Landtagsfraktion der Grünen in Niedersachsen.

Brigitte Pothmer ist verheiratet. Sie lebt in Hildesheim.

Partei[Bearbeiten]

Sie ist seit 1992 Mitglied bei den Grünen und war von Mai 2003 bis November 2005 Landesvorsitzende der Grünen in Niedersachsen.

Abgeordnete[Bearbeiten]

Von 1994 bis 2003 gehörte Brigitte Pothmer dem Niedersächsischen Landtag an. Hier war sie zuletzt stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Fraktionssprecherin.

Seit 2005 ist sie Mitglied des Deutschen Bundestages und hier seitdem Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für Arbeitsmarktpolitik. Pothmer ist Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und stellvertretendes Mitglied im Gesundheitsausschuss. Sie gehört der deutsch-rumänischen sowie der deutsch-bulgarischen Parlamentariergruppe des Bundestages an.

Bei den Wahlen 2005, 2009 und 2013 ist Brigitte Pothmer im Bundestagswahlkreis Hildesheim angetreten und jeweils über die Landesliste Niedersachsen in den Bundestag eingezogen.

Weblinks[Bearbeiten]