Britische Klasse 332

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Klasse 332
Class 332 in Paddington
Class 332 in Paddington
Anzahl: 14 Vierteiler,
Fünfteiler können gebildet werden
Hersteller: Siemens und
CAF S.A. Spanien
Baujahr(e): 1997 bis 1998
Achsformel: Bo'Bo'+2'2'+2'2'+Bo'Bo'
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Länge über Kupplung: 4-Wagen-Zug: 93.600 mm
Breite: 2.752 mm
Dienstmasse: 4-Wagen-Zug: 188,4 t
5-Wagen-Zug: 233,6 t
Radsatzfahrmasse: 15 t
Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
Stundenleistung: 1.400 kW
Anfahrzugkraft: 150 kN
Beschleunigung: 1,0 m/s²
Stromsystem: 25 kV 50 Hz~
Stromübertragung: Oberleitung
Sitzplätze: 4-Wagen-Zug: 175
5-Wagen-Zug: 239

Die Fahrzeuge der Britischen Klasse 332 sind elektrische Triebzüge (englisch: electric multiple unit, kurz EMU) im Vereinigten Königreich. Sie werden im Schienenpersonennahverkehr eingesetzt und sind Vorläufer der Klasse 333. Im Vergleich zu dieser weisen die Fahrzeuge der Klasse 332 eine geringfügig höhere Beschleunigung und ein reduziertes Sitzplatzangebot auf.

Hersteller[Bearbeiten]

Die Hersteller waren Siemens Transportation Systems und die spanische CAF S.A. (Construcciones y Auxiliar de Ferrocarriles), in deren Werk in Saragossa die Fertigung erfolgte. Im Juni 1998 nahm die Klasse 332 den Fahrgastbetrieb auf.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Die Stahlfahrzeuge sind vollklimatisiert, haben eine Toilette, ein Fahrgastinformationssystem, ein separates Gepäckabteil für bereits im Bahnhof Paddington eingechecktes Gepäck und sind mit dem Zugsicherungssystem GW ATP ausgestattet. Die Endwagen bilden die angetriebenen Triebköpfe.

2013 werden die Innenräume aller Züge vom Hersteller Siemens modernisiert. Dabei erhalten die Fahrzeuge unter anderem neue Sitze mit je einer Steckdose, neue Fußböden, neue Gepäckablagen, neue Toilettenanlagen und neue Zwischenwände in den Wagen, sowie neue Fenster und eine neue Deckenbeleuchtung. Im Mai 2013 hat der erste modernisierte Zug den Betrieb wieder aufgenommen.

Betreiber und Einsatzgebiete[Bearbeiten]

Die Klasse 332 wird als Heathrow Express im 15-Minuten-Takt als Shuttle zwischen dem Bahnhof Paddington im Zentrum von London und zwei Stationen am Flughafen London-Heathrow eingesetzt. Die Fahrtzeiten betragen 16 bzw. 22 Minuten. Täglich wird die Linie von etwa 17.000 Passagieren genutzt.

Weblinks[Bearbeiten]