Budapest Déli pályaudvar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Budapest Déli pályaudvar
Haupteingang des Südbahnhofes in Budapest 2009
Haupteingang des Südbahnhofes in Budapest 2009
Daten
Betriebsart Kopfbahnhof
IBNR 5500007
Lage
Stadt Budapest
Komitat Budapest
Staat Ungarn
Koordinaten 47° 29′ 58″ N, 19° 1′ 30″ O47.49944444444419.025Koordinaten: 47° 29′ 58″ N, 19° 1′ 30″ O
Liste der Bahnhöfe in Ungarn

i7i12i13i15i16i16i18i20

Der Bahnhof Budapest Déli pályaudvar (abgekürzt Déli pu, deutsch: Südbahnhof) ist nach den Bahnhöfen Keleti pályaudvar und Nyugati pályaudvar der drittgrößte internationale Bahnhof der ungarischen Hauptstadt Budapest.

Lage[Bearbeiten]

Der Bahnhof befindet sich am Magyar jakubinusok tere im Stadtteil Buda an der Grenze zwischen I. und XII. Bezirk. Er liegt unmittelbar unterhalb der Burg, getrennt durch eine großzügige Parkanlage.

Direkt beim Bahnhof befindet sich die westliche Endhaltestelle Déli pályaudvar der Metrolinie M2 nach Örs vezér tere im Osten des Stadtteils Pest. Daneben halten dort mehrere Straßenbahn-, Bus- und Schnellbuslinien mit Fahrtrichtung West und Süd innerhalb Budas.

Obwohl der Bahnhof im Westen von Buda und auf der gleichen geografischen Breite wie der Ostbahnhof liegt, erhielt er den Namen Südbahnhof, da hier vornehmlich Züge Richtung Süden verkehrten, zum Beispiel Richtung Székesfehérvár, Pécs und Balaton.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Budapest Déli pályaudvar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien