Caconde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caconde
-21.529444444444-46.643888888889860Koordinaten: 21° 32′ S, 46° 39′ W
Karte: Brasilien
marker
Caconde

Caconde auf der Karte von Brasilien

Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat São Paulo
Stadtgründung 2. März 1775
Einwohner 18.552 (2007)
Stadtinsignien
BandeiradeCaconde.jpg
Detaildaten
Fläche 470,487
Bevölkerungsdichte 41 Ew./km²
Höhe 860 m
Gewässer Rio Pardo
Zeitzone UTC-3
Stadtvorsitz Antônio Carlos de Faria (Fordinho) (PSDB)
Website pmcaconde.sp.gov.br www.pmcaconde.sp.gov.br/ pmcaconde.sp.gov.br
Lage von Caconde im Bundesstaat São Paulo
Lage von Caconde im Bundesstaat São Paulo
Caconde
Caconde

Caconde ist eine Stadt im Bundesstaat São Paulo in Brasilien.

Mit 18.552 Einwohnern (Schätzung 2007) und einer Fläche von 470,5 km² liegt die Stadt ca. 290 km nördlich der Hauptstadt São Paulo und ist ein beliebter Kur- und Erholungsort. Caconde liegt auf 860 Metern über dem Meeresspiegel an der Grenze zu Minas Gerais. Es ist umgeben von São José do Rio Pardo, Tapiratiba, Divinolândia, Muzambinho, Botelhos, Poços de Caldas und Cabo Verde.

Weblinks[Bearbeiten]