Cala Tuent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strand der Cala Tuent
Cala Tuent 13.JPG
Lage Gemeinde Escorca
Geographische Lage 39° 50′ 24″ N, 2° 46′ 33″ O39.842.7758333333333Koordinaten: 39° 50′ 24″ N, 2° 46′ 33″ O
Cala Tuent (Balearen)
Cala Tuent
Länge 180 m
Breite 55 m
Beschaffenheit Kiesel und Steine
Wasser sauber
Umgebung teilweise bebaut
Tourismus
Besucherfrequenz mäßig
Parkplätze begrenzt
Überwachung keine
FKK teilweise
nächstes Krankenhaus Hospital Comarcal d’Inca (40 km)
nächster Hafen Port de Sóller (7 km)
Sonstiges kleines Restaurant
Strände und Buchten auf Mallorca

Cala Tuent ist eine Bucht mit einem steinigen Strand im Nordwesten der Baleareninsel Mallorca. Sie befindet sich in der Gemeinde Escorca unterhalb des Puig Major, des mit 1445 Meter höchsten Berges des Tramuntana-Gebirges.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten]

Nordseite mit Fischerhaus

Die Cala Tuent liegt zwischen den beiden Landspitzen Morro des Forat und Penyal Foradat. Der Strand der Cala Tuent, der Platja de Tuent, hat eine Länge von 180 Meter, die mittlere Breite beträgt 55 Meter. Kiesel, Steine und kleine Sandflächen wechseln sich ab. Durch die langgestreckte Wasserfläche des Meereseinschnitts besteht eine moderate Wellenbewegung innerhalb der Bucht. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet. Außerhalb der markierten Schwimmfläche gibt es kältere, zum Teil starke Strömungen. Die Bucht wird nicht durch Rettungsschwimmer überwacht. Der Bootsverkehr ist minimal.

An den Seiten der steilen Berghänge stehen einige wenige Häuser in dem die Bucht einrahmenden Kiefernwald. Das Gebäude eines ehemaligen Restaurants in der Mitte des Strandes wurde nach längerem Leerstand abgerissen, aber es gibt eine geöffnete kleine Strandbar an der Nordseite. An der Cala Tuent mündet der Sturzbach Torrent de sa Coma, ein Zusammenfluss der beiden nicht ständig Wasser führenden Bergbäche Torrent de s’Aŀlot Mort und Torrent des Gorg des Diners, der direkt am Gipfel des Puig Major entspringt. Es existiert eine Schiffsverbindung von Sóller in die Bucht.

Zugang[Bearbeiten]

Von der Landstraße MA-10 zwischen Sóller und Lluc die Serpentinenstraße MA-2141 in Richtung Sa Calobra fahren. Kurz vor Kilometer 11 ist die Abfahrt zur Cala Tuent nach links ausgeschildert. Die vom Abzweig etwa vier Kilometer lange Straße zur Cala Tuent wurde im Jahr 2007 neu asphaltiert.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Bartomeu Amengual Gomila: Mallorcas Küsten aus der Luft. Ausführlicher und praktischer Reiseführer mit Luftaufnahmen von Mallorcas Küsten. 6. Auflage. Editorial GeoPlaneta, Barcelona Juni 2000 (Originaltitel: Aeroguía del litoral de Mallorca, übersetzt von Gabriele Grauwinkel und Susanne Pospiech), ISBN 84-08-01821-3, Cala Tuent – Sa Costera, S. 168.
  •  Miguel Ángel Álvarez Alperi: Die ganzen Strände von Mallorca. 1. Auflage. Laluzenpapel, Gijón März 2012 (Originaltitel: Todas las playas de Mallorca, übersetzt von Meike Schirmeister), ISBN 978-84-938783-1-3, Strand von Cala Tuent, S. 357.

Belege[Bearbeiten]

  • Karte: Mallorca – Tramuntana Nord / Norte, 1:25.000, Editorial Alpina 2006, ISBN 9788480902533

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cala Tuent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien