Canal Fulton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canal Fulton
Canal Fulton (Ohio)
Canal Fulton
Canal Fulton
Lage in Ohio
Basisdaten
Gründung: 1826
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Stark County

Koordinaten: 40° 53′ N, 81° 36′ W40.889722222222-81.595277777778290Koordinaten: 40° 53′ N, 81° 36′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 5479 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 652,3 Einwohner je km²
Fläche: 8,6 km² (ca. 3 mi²)
davon 8,4 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 290 m
Postleitzahl: 44614
Vorwahl: +1 330
FIPS:

39-11304

GNIS-ID: 1060923
Webpräsenz: www.cityofcanalfulton-oh.gov
Bürgermeister: John Grogan

Canal Fulton ist eine Gemeinde im Stark County im US-amerikanischen Bundesstaat Ohio, etwa 25 km südlich von Akron. Das Dorf hat etwa 5.000 Einwohner (Stand der Zählung von 2010). 1982 wurden Teile des Dorfs als Canal Fulton Historic District in das National Register of Historic Places aufgenommen.[1]

Geschichte[Bearbeiten]

1822 begann in Ohio die Planung für den Bau eines Kanals, der Eriesee mit dem Ohio River verbinden sollte. Nachdem die State Canal Commission sich für einen Verlauf des Ohio-Erie-Kanal östlich des Tuscarawas River entschieden hatte, entstanden dort zwischen 1824 und 1836 25 neue Dörfer.[2] Canal Fulton wurde 1826 unter dem Namen Milan von zwei Männern aus Canton (Ohio) gegründet.[3] 1832 – nach Fertigstellung des Ohio-Erie-Kanals – wurde das Dorf zu Ehren des Erfinders Robert Fulton in Canal Fulton umbenannt.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. OHIO - Stark County im National Register of Historic Places, Eintrag #82001488.
  2. Canal Fulton Historic District beim National Park Service. (Abgerufen am 15. März 2009.)
  3. Reuben Gold Thwaites: Early western travels, 1748-1846. A.H. Clark Co., Cleveland (OH) 1904–1907, S. 157, Fußnote 170.
  4. Federal Writers' Project (Work Projects Administration in the state of Ohio): The Ohio guide, herausgegeben von der Ohio State Archaeological and Historical Society. Oxford University Press, New York 1940, S. 539.