Chäserrugg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chäserrugg
Chäserrugg, vorne der gefrorene Schwendisee

Chäserrugg, vorne der gefrorene Schwendisee

Höhe 2'262 m ü. M.
Lage Kanton St. Gallen, Schweiz
Gebirge Appenzeller Alpen
Koordinaten 742116 / 22436747.1559.31277777777782262Koordinaten: 47° 9′ 18″ N, 9° 18′ 46″ O; CH1903: 742116 / 224367
Chäserrugg (Kanton St. Gallen)
Chäserrugg

Der Chäserrugg ist ein Berg in der Gemeinde Alt St. Johann im Kanton St. Gallen in der Ostschweiz. Sein Gipfel liegt auf 2'262 m ü. M. Er gehört zu den sieben Churfirsten und liegt zwischen dem oberen Toggenburg und dem Walensee.

Der Chäserrugg wird von Unterwasser durch die Iltiosbahn und die Luftseilbahn Iltios–Chäserrugg erschlossen. An deren Bergstation steht ein Gipfelrestaurant. Im Winter verlaufen auf dem Bergrücken (schweiz.: Rugg) eine Skipiste und ein Skilift. Die Skipiste führt über das Stöfeli zum Iltios und ist Teil des Skigebiets Obertoggenburg. Skifahrer werden per Orientierungstafeln angehalten, die Piste nicht zu verlassen, da das Gebiet um den Chäserrugg felsig ist und in vielen Bereichen gefährliche Karstlöcher und Felsspalten aufweist, die im Winter wegen des Schnees nicht zu erkennen sind. Vom Iltios bis zum Stöfeli (1'682 m ü. M.) führt ebenfalls ein Skilift. Das ganze Skigebiet um den Chäserrugg umfasst 60 km Pisten und vereint Wildhaus, Unterwasser und Alt St. Johann.

Fotogalerie[Bearbeiten]

Aussicht vom Chäserrugg am 12. Oktober 2008

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Chäserrugg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien