Chalidschi (Währung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der siehe [1] angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Der Chalidschi (arabisch ‏خليجي‎, DMG ḫalīǧī) sollte auf Beschluss der Mitglieder des Golf-Kooperationsrats ab 2010 die offizielle Währung auf der Arabischen Halbinsel werden. Die Einführung musste verschoben werden, außerdem haben Oman und die Vereinigten Arabischen Emirate sich von dem Projekt einer Gemeinschaftswährung vorerst zurückgezogen.[1]

Saudi-Arabien, Katar, Bahrain und Kuwait haben im Jahr 2009 einen Vertrag über eine Währungsunion unterzeichnet.[2] Als Termin für die Einführung wurde 2013 angestrebt,[3] es gibt aber auch Stimmen, die einen Termin im Jahr 2020 für realistischer halten.[4]

Die Zentralbank wird ihren Sitz in Riad haben.[5]

Einführung[Bearbeiten]

Am 1. Dezember 2013 wurde überraschend die Einführung der Gemeinschaftswährung ab Ende Dezember angekündigt. Die gemeinsame Währung von Bahrain, Kuwait, Katar und Saudi Arabien wird an den US-Dollar gekoppelt sein. Oman und die VAE werden diesen Schritt zu diesem Zeitpunkt noch nicht mitmachen.[6]

Am 3. Dezember wurde die Pressemeldung vom Gulf Monetary Council widerrufen.[7]

Namensgebung[Bearbeiten]

Chalidschi bedeutet „vom Golf“ und wurde im Dezember 2009 als Name für die neue Währung als zu unspezifisch abgelehnt. Der Name sei einer Währung nicht angemessen, die nach dem Euro zur zweitwichtigsten Gemeinschaftswährung der Welt werden kann.[8] Über alternative Namen liegen im Jahr 2011 keine Informationen vor.

Aktuelle Währungen der Mitgliedstaaten[Bearbeiten]

Nach aktuellem Stand werden der Bahrain-Dinar, der Katar-Riyal, der Kuwait-Dinar und der Saudi-Rial durch die neue Gemeinschaftswährung ersetzt.

Land Währung Kürzel Anbindung
BahrainBahrain Bahrain Bahrain-Dinar BHD US-Dollar zum Kurs 1 USD = 0,376 BHD
KatarKatar Katar Katar-Riyal QAR US-Dollar zum Kurs 1 USD = 3,64 QAR[9]
KuwaitKuwait Kuwait Kuwait-Dinar KWD Währungskorb, Zusammensetzung nicht offengelegt [10]
Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien Saudi-Rial SAR US-Dollar zum Kurs 1 USD = 3,75 SAR[11]
Beitritt verschoben
OmanOman Oman Omani Rial OMR US-Dollar zum Kurs 1 USD = 0,3845 OMR[12]
Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate VAE-Dirham AED US-Dollar zum Kurs 1 USD = 3,6725 AED

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. arabianbusiness.com; Kuwait seek UAE, Oman return to monetary union; 11. Dezember 2009; abgerufen 19. März 2011
  2. arabianbusiness.com; Gulf states sign monetary union pact; 7. Juni 2009; abgerufen 19. März 2011 (englisch)
  3. www.dunatv.hu; Chalidschi ab 2013
  4. arabienbusiness.com; Kuwait sees GCC currency union taking up to 10 years; 8. Dezember 2009; abgerufen 19. März 2011 (englisch)
  5. arabnews.com; Riyadh to host GCC central bank; 6. Mai 2009; abgerufen 19. März 2011
  6. Four GCC countries to announce common currency by end-December, abgerufen am 3. Dezember 2013
  7. Widerruf, abgerufen 3. Dezember 2013
  8. tradearabia.com; Proposed GCC currency name "too general"; 16. Dezember 2009; abgerufen 19. März 2011 (englisch)
  9. Auswärtiges Amt, Länderinformation Katar, abgerufen 19. März 2011
  10. Central Bank of Kuwait, Kuwaiti Dinar Exchange Rate Policy, abgerufen 19. März 2011 (englisch)
  11. Auswärtiges Amt, Länderinformation Saudi-Arabien, abgerufen 19. März 2011
  12. Auswärtiges Amt, Länderinformation Oman, abgerufen 19. März 2011