Charles Coles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Charles Honi Coles)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charles „Honi“ Coles (* 2. April 1911 in Philadelphia, Pennsylvania; † 12. November 1992 in New York City, New York) war ein afro-amerikanischer Stepptänzer und Choreograf.

Leben[Bearbeiten]

Charles „Honi“ Coles wurde als Sohn von George und Isabel Coles in Philadelphia geboren, wo er schon früh das Tanzen auf der Straße erlernte. Im Jahre 1931 gab er sein Debüt am Lafayette Theater in New York. Mitte der 1930er Jahre tanzte er am Apollo Theater, tourte mit Count Basie und Duke Ellington durch die Clubs. 1940 tanzte Coles als Solist mit dem Cab Calloways Orchester, dort traf er auch Cholly Atkins. Zusammen bildeten sie das Stepptanz-Duo Coles & Atkins. Anfang der 1950er Jahre war die Zeit der großen Big Bands zu Ende und sie traten mit ihrer Show am Broadway auf. In den folgenden Jahren revolutionierte sie zusammen mit Agnes de Mille das Musiktheater mit ihrer eigenwilligen Choreographie.

Im Jahr 1944 heiratete Charles „Honi“ Coles die Broadway-Tänzerin Marion Evelyn Edwards, sie hatten zwei Kinder. Coles starb am 12. November 1992 an den Folgen eines Krebsleidens und wurde auf dem Beth Olom Friedhof in Queens bestattet.

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]