Charlotte Riley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Charlotte Riley (* 29. Dezember 1981 in Grindon) ist eine britische Schauspielerin.

Biographie[Bearbeiten]

Riley besuchte die private Teesside High School. Danach studierte sie von 2000 bis 2003 an der University of Durham und wirkte währenddessen an der Durham Revue und in einigen Theaterstücken und Musicals mit. Die Britin schloss das College in den Fächern Englisch und Linguistik ab. Von 2005 bis 2007 besuchte sie die London Academy of Music and Dramatic Art.

Seit 2007 übernahm Riley Rollen in Fernsehfilmen, Serien und Kinofilmen. In Easy Virtue – Eine unmoralische Ehefrau (2008) verkörperte sie Sarah Hurst, in Die Tore der Welt (2012) übernahm sie die weibliche Hauptrolle der Caris.

Charlotte Riley ist seit dem Jahr 2010 mit dem Schauspieler Tom Hardy verlobt, den sie 2009 kennenlernte. Sie lebt gegenwärtig in London.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]