Cheetah Hunt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cheetah Hunt
Cheetah Hunt
Daten
Standort Busch Gardens Tampa (Tampa, Florida, USA)
Typ Stahl – sitzend
Antriebsart LSM
Hersteller Intamin
Eröffnung 27. Mai 2011
Länge 1350 m
Höhe 31 m
Abfahrt 40 m
max. Geschwindigkeit 97 km/h
max. Beschleunigung g
Züge 5 Züge, 4 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1370 Personen pro Stunde
Inversionen 1
Elemente Heartline-Roll
Themenbereich Crown Colony Plaza

Cheetah Hunt in Busch Gardens Tampa (Tampa, Florida, USA) ist eine Stahlachterbahn des Herstellers Intamin, die am 27. Mai 2011[1] eröffnet wurde. Zusammen mit der Bahn wurde auch der neue Themenbereich – Cheetah Run – einem Geparden-Gehege eröffnet.

Die 1350 m lange Strecke erreicht eine Höhe von 31 m und besitzt eine 40 m hohe Abfahrt. Insgesamt drei Beschleunigungsstrecken beschleunigen die Züge auf 48 km/h, 97 km/h und 64 km/h. Außerdem besitzt sie eine Heartline-Roll.

Züge[Bearbeiten]

Cheetah Hunt besitzt fünf Züge mit jeweils vier Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Die Fahrgäste müssen mindestens 1,22 m groß sein, um mitfahren zu dürfen.

Inspiration[Bearbeiten]

Der Hügel nach dem ersten Abschuss

Die Achterbahn und ihre Strecke sind von dem Jagdverhalten der Geparden inspiriert. Geparden sind die schnellsten Jagdtiere der Welt und können bis zu 110 km/h schnell werden. Dies jedoch für gerade einmal 400 m. Die Achterbahn "Cheetah Hunt" wurde danach konstruiert: Die ca. 1400 m lange Strecke ist in drei Teilabschnitte mit jeweils einem Launch (Abschussbereich) aufgeteilt. Beim zweiten Launch, in dem der Zug eine Höchstgeschwindkeit von ca. 100 km/h erreicht, befindet er sich somit knapp unter der Jagdgeschwindigkeit des Geparden.

Thematisierung[Bearbeiten]

Die 20 Millionen Dollar teure Anlage ist in eine ägyptische Landschaft mit Ruinen und Schluchten. Neben der Achterbahn wurde auch ein Gepardengehege mit 14 Jungtieren errichtet, die durch Panoramaglasfenster von den Besuchern beobachtet werden können.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Cheetah Hunt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Busch Gardens' Cheetah Hunt coaster in sprint to May 27 completion - St. Petersburg Times

28.034336111111-82.420013888889Koordinaten: 28° 2′ 4″ N, 82° 25′ 12″ W