Clinton (Oneida County, New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clinton
Clinton (New York)
Clinton
Clinton
Lage in New York
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Oneida County

Koordinaten: 43° 3′ N, 75° 23′ W43.048888888889-75.380277777778184Koordinaten: 43° 3′ N, 75° 23′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 1952 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 1.301,3 Einwohner je km²
Fläche: 1,5 km² (ca. 1 mi²)
davon 1,5 km² (ca. 1 mi²) Land
Höhe: 184 m
Postleitzahl: 13323
Vorwahl: +1 315
FIPS:

36-16419

GNIS-ID: 0946885
Webpräsenz: village.clinton.ny.us
Bürgermeister: Robert G. Goering

Clinton ist eine Ortschaft im Oneida County im US-Bundesstaat New York mit 1.952 Einwohnern (Volkszählung 2000). Clinton ist nach dem ersten Gouverneur von New York und späteren Vizepräsidenten der Vereinigten Staaten George Clinton benannt.

Das Dorf Clinton beherbergt unter anderem das Hamilton College und gehört zur Stadt Kirkland und ist als Dorf der Schulen bekannt, weil dort im 19. Jahrhundert zahlreiche Privatschulen ihren Sitz hatten.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Besiedlung der Neuzeit fand um 1787 statt. Das Dorf wurde 1843 in Kirkland eingemeindet.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]