Cloquet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Cloquet (Begriffsklärung) aufgeführt.
Cloquet
Carlton County Minnesota Incorporated and Unincorporated areas Cloquet Highlighted.svg
Lage in Minnesota und im Carlton County
Basisdaten
Gründung: 1884, ab 1904 Stadt
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Minnesota
County:

Carlton County

Koordinaten: 46° 43′ N, 92° 28′ W46.721666666667-92.459444444444Koordinaten: 46° 43′ N, 92° 28′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 11.201 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 122,7 Einwohner je km²
Fläche: 93,2 km² (ca. 36 mi²)
davon 91,3 km² (ca. 35 mi²) Land
Postleitzahl: 55720
Vorwahl: +1 218
FIPS:

27-12160

GNIS-ID: 0641345
Website: www.ci.cloquet.mn.us
Bürgermeister: Bruce Ahlgren
LindholmServiceStation.jpg
R. W. Lindholm Service Station

Cloquet [kloʊˈkeɪ] ist eine Stadt im Carlton County in Minnesota (USA). Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte sie 11.201 Einwohner.

Geographie[Bearbeiten]

Cloquet liegt am St. Louis River, an der Kreuzung des Interstate-Highways 35 und des Minnesota-State-Highway 33. Ein Teil der Stadt liegt innerhalb des Fond-du-Lac-Indianerreservats und dient auch als eines von drei Verwaltungszentren des Reservats.

Geschichte[Bearbeiten]

Cloquet, 1884 als Dorf offiziell gegründet, wurde 1904 zu einer Stadt mit Bürgermeister und Stadtrat.

Im Oktober 1918 kam es im nördlichen Minnesota zu einem großen Flächenbrand, dem sogenannten Cloquet Fire, bei dem auch große Teile der Stadt zerstört wurden und es fast 500 Tote gab.

In der amerikanischen Wirtschaftsgeschichte ist Cloquet als Standort der vor und nach dem Zweiten Weltkrieg größten Verbraucher-Genossenschaft des Landes bekannt. Die 1910 gegründete Cloquet Cooperative Society betrieb zwei Genossenschafts-Läden, die Lebensmittel, Haushaltswaren, Schuhe, Textilien und Möbel verkauften. Andere Genossenschafts-Dienstleistungen beinhalteten einen Baumarkt, einen Kohlehandel, eine Autowerkstatt und eine Tankstelle.

1939 hatte die Genossenschaft einen Anteil von 35 % am Geschäftsbetrieb der Stadt und von 18 % des Carlton County. Mitte der 1950er Jahre hatte die Verbraucher-Genossenschaft 4262 Mitglieder bei 8500 Einwohnern. Dies war nationaler Rekord, das Gesamtgeschäft aller amerikanischen Genossenschaften machte nur 0,5 % der Wirtschaft aus. Die finnischen Genossenschaften der Gegend hatten auch insgesamt starken Einfluss auf die amerikanische Genossenschaftsbewegung.[1]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Cloquet befindet sich die R. W. Lindholm Service Station, die einzige Tankstelle, die vom bekannten Architekten Frank Lloyd Wright entworfen wurde. Das Bauwerk ist im National Register of Historic Places verzeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Florence C. Parker: The First 125 Years. A history of Distributive and Service Cooperation in the United States, 1829–1954. (Superior WI: CLUSA, 1956)