Community and Public Sector Union

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Community and Public Sector Union
(CPSU)
Zweck: Gewerkschaft
Vorsitz: Dave Oliver
Gründungsdatum: 1994
Mitgliederzahl: 160.000
Sitz: Haymarket, New South Wales
Website: http://www.cpsu.org.au, http://cpsu-spsf.asn.au

Die Community and Public Sector Union (CPSU) ist eine Gewerkschaft in Australien für Beschäftigte im Öffentlichen Sektor. Diese Gewerkschaft wurde am 1. Juli 1994 durch die Fusion der Public Sector, Professional, Scientific, Research, Technical, Communication, Aviation and Broadcasting Union (PSU) mit der State Public Services Federation (SPSF) gegründet. Die CPSU ist eine der größten Gewerkschaft in Australien von etwa 160.000 Mitgliedern. Die CPSU teilt sich in zwei Bereiche auf, in die SPSF Group mit 100.000 Beschäftigten im staatlichen Bereich, Forschungseinrichtungen und an Universitäten, und in die PSU Group mit 60.000 Beschäftigten der Bundesregierung und Landesregierungen.

SPSF Group[Bearbeiten]

Die State Public Services Federation wurde am 30. Juli 1976 als Gewerkschaft eingetragen und war lediglich für einen kleinen Teil der Staatsbediensteten zuständig und erst als sie ihren Status 1984 änderte, konnte sie sich mit Public Service Association of New South Wales vereinen, die im Jahr 1999 100 Jahre im Öffentlichen Dienst von New South Wales existierte.[1]Mit den Staatsbeschäftigten in Victoria, entwickelte sich die SPSF Group zu einer nationalweit aktiven Gewerkschaft.

Nach ihrem regionalen Zuschnitts nennen sich die Gewerkschaften innerhalb der SPS Group in:

Ferner erfasst die SPSF Group Angestellte im Northern Territory und Australian Capital Territory erfasst.

Gewerkschaftsmitglieder der CPSU protestierten 2005 in Sydney gegen die Regierung von John Howard der Liberal Party of Australia

Diese Gewerkschaft ist Mitglied der gewerkschaftlichen Dachorganisation Australian Council of Trade Unions und war in der Australian Industrial Relations Commission eingetragen. Sie beteiligte sich aktiv an den Protesten gegen die libaral-nationalistische Koalitionsregierung von John Howard in den Jahren 2005 bis 2007.

Innerhalb der SPSF Group gibt es die so genannte The General Staff Union, die Gewerkschaftsmitglieder mit hohem Qualifiaktionsniveau an staatlichen Schulen, Forschungseinrichtungen und Universitäten umfasst.[2]

PSU Group[Bearbeiten]

The PSU Group erfasst Beschäftigte der Bundes- und Landesregierungen Australiens.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PSA of NSW: PSA History. The Public Service Association of NSW celebrated its centenary in 1999. This section has a items on our history (englisch), abgerufen am 11. März 2011
  2. The General Staff Union: Offizielle Webseite der General Staff Union (englisch), abgerufen am 11. März 2011