Cove (Argyll and Bute)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cove
Blick über Cove
Blick über Cove
Cove (Schottland)
Cove
Cove

56-4.8513888888889Koordinaten: 56° 0′ N, 4° 51′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Argyll and Bute
Bevölkerung 1414 zusammen mit Kilcreggan (Zensus 2001)[1]
Verwaltung
Post town HELENSBURGH
Postleitzahlen­abschnitt G84
Vorwahl 01436
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Dumbarton

Cove ist eine kleine Ortschaft in einer dünnbesiedelten Region der schottischen Unitary Authority Argyll and Bute. Sie ist etwa sieben Kilometer nordwestlich von Greenock und westlich von Helensburgh auf der Halbinsel Rosneath gelegen. Die Ortschaft zieht sich entlang der Küste des Meerearmes Loch Long und liegt teilweise an der Nebenbucht Cove Bay.[2] Zusammen mit dem südöstlich gelegenen Kilcreggan lebten 1961 876 Personen in Cove. Bis zum Jahre 2001 hatte sich diese Zahl auf 1414 erhöht.[1]

Cove ist durch die B833 die weitgehend entlang der Küste von Rosneath verläuft an das Straßennetz angeschlossen. In der Ortschaft befinden sich mit dem Landhaus Knockderry Castle und der Villa Craig Ailey zwei Denkmäler der höchsten schottischen Denkmalkategorie A.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Informationen im Gazetter for Scotland
  2. Eintrag im Gazetteer for Scotland

Weblinks[Bearbeiten]

  •  Commons: Cove – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien