Dande (Angola)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dande
Dande (Angola)
Dande
Dande
Koordinaten 8° 28′ S, 13° 22′ O-8.472777777777813.373055555556Koordinaten: 8° 28′ S, 13° 22′ O
Basisdaten
Staat Angola

Provinz

Bengo
Município Dande
Fläche 6529 km²
Einwohner 83.000
Dichte 12,7 Ew./km²
Politik
Bürgermeister Manuel Godinho[1]

Dande ist ein Landkreis (Município) in Angola.

Der Kreis Dande (rot) in der Provinz Bengo (gelb)

Verwaltung[Bearbeiten]

Dande ist ein Kreis der Provinz Bengo. Er hat 6.529 km ² und etwa 83.000 Einwohner. Hauptort ist Caxito, das zugleich Hauptstadt der Provinz Bengo ist.

Die Nachbargemeinden sind, im Uhrzeigersinn im Norden beginnend: Nambuangongo, Ambriz, Dembos, Pango Aluquém, Cambambe, Ícolo e Bengo, Cacuaco und schließlich der Atlantische Ozean.

Der Kreis besteht aus fünf Gemeinden (Comunas):

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Dande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Artikel vom 3. April 2014 über Bemühungen zur Verbesserung der Wasserqualität im Kreis, staatliche Nachrichtenagentur ANGOP, abgerufen am 28. April 2014