David Chokachi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Chokachi (2008)

David Chokachi (eigentlich David Al-Chokhachy, * 16. Januar 1968 in Plymouth, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Der Sohn eines türkischen Vaters und einer finnischen Mutter studierte Politikwissenschaften in Maine. Er begann seine Fernsehkarriere 1995 mit der TV-Serie Baywatch als Cody Madison, wo er die Nachfolge von David Charvet antrat. Von 1997 bis 1998 war er mit der Melrose-Place-Darstellerin Brooke Langton liiert. 1999 stieg David Chokachi bei Baywatch aus und 2000 übernahm er die Rolle des Jake McCartey in der Fernsehserie Witchblade, die bis 2002 andauern sollte. 2005 spielte er im TV-Film Crimson Force im US-Fernsehen mit.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1995–1999: Baywatch (Fernsehserie)
  • 1996: The Unspeakable (Fernsehfilm)
  • 1997: Bad to the Bone (Fernsehfilm)
  • 1999: A Crime of Passion (Fernsehfilm)
  • 2000: Psycho Beach Party (Spielfilm)
  • 2000: Witchblade (Fernsehfilm)
  • 2001–2002: Witchblade – Die Waffe der Götter (Fernsehserie)
  • 2003: A Crime of Passion (Fernsehfilm)
  • 2005: Crimson Force (Fernsehfilm)
  • 2007: Bats 2: Blutige Ernte (Fernsehfilm)
  • 2011: Die drei Musketiere (TV-Actionfilm)
  • 2011: Rage of the Yeti - Gefährliche Schatzsuche
  • 2011: Born Bad (TV-Thriller)
  • 2012: Kollisionskurs - Blackout im Cockpit (TV Katastrophenthriller)
  • 2013: Jet Stream - Tödlicher Sog (TV Katastrophenthriller)

Weblinks[Bearbeiten]