Rózsi Delly

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Delly Rózsi)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rózsi Delly (* 16. Dezember 1912 in Budapest; † März 2000) war eine ungarische Opernsängerin in der Stimmlage dramatischer Sopran.

Delly sang an der ungarischen Staatsoper in Budapest jahrelang die großen Wagner-Rollen. Sie arbeitete unter anderem mit Otto Klemperer, Lamberto Gardelli, Wolfgang Windgassen, Anja Silja, Sándor Kónya, Mihály Székely, János Ferencsik, Miklós Lukács, József Simándy und Júlia Osváth. Gastspiele in Paris, London, Brüssel, Moskau, Bayreuth etc. festigten ihren Namen in der internationalen Opernwelt, und ließen die heroische Wagner-Sängerin weit über die Grenzen Ungarns bekannt werden.[1] Seit 2008 wird alljährlich von der IRG Württemberg im Rahmen des Karl-Adler-Musikwettbewerbs der Rose Delly-Sonderpreis verliehen.[2]

Rollen (Auszugsweise)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Székely, György: „Delly Rózsi“, Magyar Színházművészeti Lexikon, Akadémiai Kiadó és az Országos Színháztörténeti Múzeum, 2009.
  2. http://www.irgw.de/veranstaltungen/129999-b.htm
  3. Internetseite „Muzsika“ április, 43. évfolyam, 4. szám, 49. oldal, 2000.