Die Hochzeitsplaner – Band Baaja Baaraat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Die Hochzeitsplaner – Band Baaja Baaraat
Originaltitel Band Baaja Baaraat
Produktionsland Indien
Originalsprache Hindi, Englisch
Erscheinungsjahr 2010
Länge 140 Minuten
Altersfreigabe FSK 0
Stab
Regie Maneesh Sharma
Drehbuch Habib Faisal,
Maneesh Sharma
Produktion Aditya Chopra
Musik Salim-Sulaiman
Kamera Aseem Mishra
Schnitt Namrata Rao
Besetzung

Band Baaja Baaraat (übersetzt: Bands, Trompeten und Festlichkeit) ist ein preisgekrönter Bollywoodfilm aus dem Jahr 2010. Die Hauptrollen übernehmen Anushka Sharma und Ranveer Singh, der auch sein Filmdebüt gibt.

Handlung[Bearbeiten]

Die selbstbewusste Studentin Shruti Kakkar träumt von der Eröffnung einer eigenen Agentur für Hochzeitsplanungen. Einen Namen für das Geschäft hat sie schon - es soll "Shaadi Mubarak" heißen. Sie möchte zu den großen Hochzeitsorganisatoren Indiens werden und gibt sich fünf Jahre Zeit, in der sie sich vollkommen auf das Geschäft konzentriert. Anfangs wird dies von Bittoo Sharma, einem Collegestudenten, belächelt. Doch als er von seinem Vater die Aufgabe erhält Zuckerrohr anzubauen und die Familientradition weiterzuführen, steigt er prompt als Partner bei "Shaadi Mubarak" ein. Durch ihr Engagement ergattern sie sich immer mehr Aufträge, so dass sie schnell ausgebucht und sich früh einen Namen in Delhi machen.

Alles ändert sich als Shruti und Bittoo miteinander schlafen und Shruti so ihre wichtigste Geschäftsregel bricht: "Du darfst dich nie in jemanden verlieben, mit dem du zusammenarbeitest!" Umso schlimmer für Shruti, die sich bereits in ihn verliebt hat. Sie geraten aneinander und Shruti schmeißt Bittoo aus dem Geschäft. Aus Trotz gründet Bitto seine eigene Agentur, die er "Happy Wedding" nennt.

Allerdings können beide nicht an ihre vorherigen Erfolge anknüpfen und treiben sich in den Ruin. Nur ein Großauftrag kann die beiden noch retten und sie raffen sich widerwillig auf. Während der großen Hochzeitsplanung merken sie wie sehr sie sich missen. Bittoo zeigt Reue und gesteht ihr seine Liebe, so dass sie endlich ihre eigene Hochzeit feiern können.

Musik[Bearbeiten]

Songtitel Sänger/in
Ainvayi Ainvayi Salim Merchant, Sunidhi Chauhan
Tarkeebein Benny Dayal, Salim Merchant
Aadha Ishq Shreya Ghoshal, Natalie Di Luccio
Dum Dum Benny Dayal, Himani Kapoor
Mitra Amitabh Bhattacharya, Salim Merchant
Baari Barsi Harshdeep Kaur, Labh Janjua, Salim Merchant
Band Baaja Baaraat (Theme) Shrraddha Pandit, Salim Merchant
Ainvayi Ainvayi (Dilli Club Mix) Master Saleem, Sunidhi Chauhan
Dum Dum (Sufi Mix) Sukhwinder Singh, Himani Kapoor

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Filmfare Award 2011

IIFA Award

Star Screen Award

Apsara Film & Television Producers Guild Award

Zee Cine Award

17th Lions Gold Award

Stardust Award

Kritik[Bearbeiten]

„Die Hochzeits-Sets sind knallbunt und üppig, die Kostüme passend, die Kameraarbeit souverän. Nichts wirkt hier extrem aufdringlich oder stilistisch entrückt, es geht alleine um die ansprechende Einbettung der Geschichte und ihrer Hauptdarsteller. Und das bedeutet auch, dass Delhi einmal mehr eine tragende Rolle spielt: Der Film ist ganz zugeschnitten auf die Stadt, ihre Sprache, ihren Lifestyle. Zum grossen Knüller und Kassenschlager reicht all das vielleicht nicht, doch mit guter Musik, überzeugenden Schauspielern und gefälligem Delhi-Feeling taugt "Band Baaja Baaraat" immerhin als kurzweilige Unterhaltung.“

molodezhnaja.ch[1]

„Anspruchslos-entspannte Komödie, die aus unterschiedlichsten Hochzeitsarrangements farbenfrohe Funken schlägt und von der Spielfreude der beiden Hauptdarsteller profitiert. Auch die Atmosphäre der Metropole Delhi spielt eine wesentliche Rolle.“

Lexikon des Internationalen Films[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://molodezhnaja.ch/band-baaja-baaraat.htm
  2. Die Hochzeitsplaner - Band Baaja Baaraat. Lexikon des Internationalen Films, abgerufen am 30. Dezember 2012.