Draghixa Laurent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Draghixa Laurent, bekannter unter dem Namen Draghixa (* als Drajica Jovanović am 3. Juni 1973 in Split, SR Kroatien, SFR Jugoslawien), ist eine ehemalige französische Pornodarstellerin.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Laurent kam in ihren Kinderjahren nach Frankreich. Sie begann eine Ausbildung zur Friseuse, ging aber im Jahre 1994 in die Vereinigten Staaten, um ihr Glück im Hardcoregeschäft zu versuchen. Ihr erster Film „Offertes à tout n° 3“ unter der Leitung von Sandrine Ricaud für Marc Dorcel war ein Erfolg. Für die Hauptrolle in dem Film „Der Duft der Mathilde“ erhielt sie 1995 einen Hot d'Or Award. Einige Monate nach diesem Erfolg beendete sie ihre recht kurze Karriere als Darstellerin. Seitdem ist sie nicht mehr als Darstellerin tätig gewesen. In ihrer Laufbahn wirkte sie in etwa 70 Filmen mit, am bekanntesten sind ihre Arbeiten mit Marc Dorcel. Sie war im März 1995 auf dem Cover der französischen Ausgabe des Playboy abgebildet.

Musik[Bearbeiten]

Sie hat zudem eine Single mit dem Titel „Dream“ veröffentlicht. Sie ist auch auf dem Titel „Did You Test (Faster Pussy Mix)“ der Band „Lapsus“. Laurent war auch im Videoclip von Silmarils zum Song „Cours Vite“ (zusammen mit den Darstellerinnen Lydia Chanel und Zabou) und im Video von Demon VS Heartbreaker zu „You are my high“ zu sehen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1995: Hot d'Or Award "Beste europäische Schauspielerin"
  • Beste französische Darstellerin beim internationalen X-Festival in Brüssel

Auswahlfilmografie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]