Elba (Alabama)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Elba
Coffee County Courthouse in Elba
Coffee County Courthouse in Elba
Lage von Elba in Alabama
Coffee County Alabama Incorporated and Unincorporated areas Elba Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Alabama
County:

Coffee County

Koordinaten: 31° 25′ N, 86° 5′ W31.417222222222-86.077559Koordinaten: 31° 25′ N, 86° 5′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 4185 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 105,2 Einwohner je km²
Fläche: 40,0 km² (ca. 15 mi²)
davon 39,8 km² (ca. 15 mi²) Land
Höhe: 59 m
Postleitzahl: 36323
Vorwahl: +1 334
FIPS:

01-23296

GNIS-ID: 0117908
Website: www.elbaalabama.net
Bürgermeister: Mickey Murdock

Elba ist eine Stadt in Coffee County im US-Bundesstaat Alabama mit 4185 Einwohnern (Stand: 2000). Der Ort ist zusammen mit Enterprise Verwaltungssitz (County Seat) des Countys.

Geographie[Bearbeiten]

Elba liegt im Becken des Pea Rivers an dessen Vereinigung mit dem Whitewater Creek. Regelmäßige Überschwemmungen durch den Fluss kennzeichen die Geschichte der Stadt.

Geschichte[Bearbeiten]

Die erste Ansiedlung erfolgte in den 1830er Jahren, als eine Fähre zur Überquerung des Pea Rivers ihren Betrieb aufnahm. Zu dieser Zeit wurde der Ort als Bridegeville bezeichnet, ab 1850 lautete die Bezeichnung Bentonville, in Anlehnung an den Politiker Thomas Hart Benton. Nachdem die Bewohner sich entschlossen hatten, den Ort neu zu benennen, wurden am 8. Dezember 1851 die Vorschläge der Gemeindemitglieder aus einem Hut gezogen. Der erfolgreiche Vorschlag „Elba“ bezog sich auf die Insel, auf die Napoléon Bonaparte zeitweise verbannt war.

1852 wurde Elba als Verwaltungssitz von Coffee County ausgewählt, zur selben Zeit wurde der Ort aus der unmittelbaren Nähe des Flusses zur gegenwärtigen Position verlagert. 1863 entstand die erste öffentliche Schule, 1892 erhielt der Ort einen Eisenbahnanschluss, der bis 1984 bestand.

In ihrer Geschichte wurde die Stadt oft vom Hochwasser des Whitewater Creek und des Pea Rivers überschwemmt. 1865 wurde die Stadt durch Hochwasser zerstört, weitere schwere Überschwemmungen ereigneten sich 1929 und 1990.

Demographie[Bearbeiten]

In Elba leben 4184 Einwohner (Stand: 2000). Die Bevölkerungsdichte beträgt 105,1 Einwohner je km². 30,5 % der Einwohner und 25,8 % der Familien in Elba leben unter der Armutsgrenze. Der Bürgermeister ist James Grimes.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]