Fantasy Flight Games

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fantasy Flight Publishing, Inc.
Logo
Rechtsform Privately-held Corporation
Gründung 1995
Sitz Roseville
Leitung Christian T. Petersen
Mitarbeiter 64[1]
Umsatz 10 Mio. US-Dollar
Branche Spieleverlag
Website fantasyflightgames.com
Fantasy Flight Firmensitz, Roseville, Minnesota

Fantasy Flight Games (FFG) ist ein US-amerikanischer Spieleverlag mit Hauptsitz in Roseville, Minnesota.

Geschichte[Bearbeiten]

1995 gründete der in den Vereinigten Staaten geborene Däne Christian T. Petersen in den USA den Spieleverlag Fantasy Flight Publishing. Seit der Veröffentlichung des ersten Brettspiels Twilight Imperium 1997 ist das Unternehmen als Fantasy Flight Games bekannt und hat zahlreiche Brett- Karten- und Rollenspiele herausgegeben. Zu den weit verbreiteten Spielen zählen beispielsweise Descent: Die Reise ins Dunkel und Arkham Horror.

FFG entwirft darüber hinaus Brettspielumsetzungen zu bekannten Computerspielen, Kinofilmen oder Fernsehserien. So sind unter anderem umfangreiche Spiele zu World of Warcraft, Der Herr der Ringe und Battlestar Galactica (siehe Battlestar Galactica (Spiel)) erschienen. Im Bereich der Brettspiele ist FFG Marktführer in den USA.[2] Seit 2008 besteht außerdem eine Kooperation mit Games Workshop.

Die deutschsprachigen Übersetzungen der FFG-Spiele erscheinen beim Heidelberger Spieleverlag.

Mit Pressemitteilung[3] vom 17. November 2014 wurde bekanntgegeben, dass Fantasy Flight Games künftig ein integraler Teil der Asmodee Gruppe wird. Hauptsitz der FFG bleibt Roseville und Christian T. Petersen weiterhin ihr Geschäftsführer und gleichzeitig ein bedeutender Anteilseigner im Unternehmensverbund. Am deutschen Markt ändere sich nichts, verlautete der Heidelberger Spieleverlag.

Veröffentlichte Spiele (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tara Bannow: Fantasy Flight Games beat downturn by sticking to core business. In: Minneapolis St. Paul Business Journal. 18. Juli 2010, abgerufen am 16. Januar 2011 (englisch).
  2. What is Fantasy Flight? In: fantasyflightgames.com. Abgerufen am 16. Januar 2011 (englisch).
  3. Asmodee und Fantasy Flight Games gehen zusammen

Weblinks[Bearbeiten]