Filippo (Riff)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte der Line Islands, das Filippo-Riff ist rechts abgebildet

Das Filippo-Riff (englisch Filippo Reef) ist ein Korallenriff, welches etwa 450 Kilometer östlich von Starbuck Island liegt, und zu den Zentralpolynesischen Sporaden zählt.

Die genauen Koordinaten sind 05° 30′ S, 151° 50′ W. Das Riff liegt in flachem Wasser. Die Wassertiefe wird auf nur 0,6 m bis 0,9 m geschätzt. Das Riff hat einen Durchmesser (von Nordwest nach Südost) von 1,6 km. Es wurde von der Besatzung der italienischen Bark Filippo am 28. Juni 1886 entdeckt und nach dieser benannt.


-5.5-151.83333333333Koordinaten: 5° 30′ S, 151° 50′ W