Flughafen Libreville Leon M'ba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Libreville
L'Aéroport International Léon Mba
Boeing 777 am Flughafen Libreville
Kenndaten
ICAO-Code FOOL
IATA-Code LBV
Koordinaten
0° 27′ 31″ N, 9° 24′ 44″ O0.458611111111119.412222222222212Koordinaten: 0° 27′ 31″ N, 9° 24′ 44″ O
12 m ü. MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 7 km nördlich von Libreville
Start- und Landebahn
16/34 3000 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Libreville Léon M’ba (IATA: LBV; ICAO: FOOL; fr. Aéroport de Libreville) ist der größte und wichtigste Flughafen Gabuns. Er befindet sich nahe der Hauptstadt Libreville und dient als Heimatbasis der Gabon Airlines.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten]

Neben zahlreichen Verbindungen innerhalb Afrikas, darunter nach Abidjan, Nairobi und Douala, bestehen mit Air France nach Paris und PrivatAir (im Auftrag der Lufthansa) nach Frankfurt am Main auch zwei Verbindungen nach Europa.

Trivia[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b adlgabon.com - Historic & Mission (englisch) abgerufen am 30. August 2011

Weblinks[Bearbeiten]