Flugplatz Swakopmund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Swakopmund Airfield
Terminal am Flugplatz Swakopmund
Kenndaten
ICAO-Code FYSM
IATA-Code SWP
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km östlich von Swakopmund
Straße B2
Start- und Landebahnen
06/24 1600 m Kies (ehem. Asphalt)
17/35 963 m Kies

i1 i3

i6 i7 i10 i12

i14

Der Flugplatz Swakopmund (englisch Swakopmund Airfield) ist der Flugplatz der Stadt Swakopmund in Namibia. Der Flughafen liegt südöstlich von Swakopmund-Mondesa an der Nationalstraße B2 rund drei Kilometer östlich der Innenstadt und besitzt eine 1600 Meter lange sowie eine knapp 1000 Meter lange Start- und Landebahn.

Problematiken[Bearbeiten]

Von Anfang 2009 bis Mitte 2012 gab es gerichtliche Auseinandersetzungen zwischen der Stadt Swakopmund und dem Betreiber Swakopmund Airfield CC, da dieser angeblich seinen vertraglich vereinbarten Verpflichtungen nicht nachgekommen ist und somit die Sicherheit der Flugplatznutzer nicht mehr sicherstellen kann.[1] Zum 31. Oktober 2009 wurde dem Betreiber die Lizenz entzogen, jedoch weigert sich dieser den Flugplatz zu verlassen. Am 1. November 2009 wurde dem Flugplatz die Betriebslizenz vom Namibian Directorate of Civil Aviation (Ziviler Flugbehörde) entzogen und dieser damit faktisch geschlossen.[2]

Am 15. März 2011 hat das Obergericht in Swakopmund dem Antrag der Stadt entsprochen und den Pächter zur Räumung aufgefordert.[3]

Durch Entzug der Lizenz zum 1. November 2009 wurde der Flugplatz rechtlich geschlossen. Im April 2012 wurde diese Schließung durch das Direktorat für Zivilluftfahrt endgültig entschieden und der Flugplatz für allen Verkehr gesperrt. Mitte Mai 2012 wurde der Flugplatz, nachdem auf Eigeninitiative der Fluggesellschaften eine Startbahn saniert wurde, der Flugplatz wieder geöffnet.[4]

Fotogalerie[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Frank Aldridge: Swakopmund Airfield Transformation. World Airnews, September 2005, S. 67 (online; PDF; 2,7 MB)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Piloten demonstrieren gegen Flughafenbetreiber
  2. Machtkampf um den Flugplatz
  3. Pachtstreit um Swakopmunder Flugplatz entschieden, Allgemeine Zeitung, 16. März 2011
  4. Swakop-Flugplatz wieder offen. Allgemeine Zeitung, 22. Mai 2012, S. 1