Frank C. Mars

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Clarence Mars (* 24. September 1883 in Newport, Minnesota; † 8. April 1934 in Pulaski, Tennessee) ist der Erfinder des Schokoriegels Milky Way.

Leben[Bearbeiten]

1911 begann er gemeinsam mit seiner Frau Ethel in Tacoma, Washington, mit der Produktion von Süßwaren. Die Riegel mit Karamellkrem wurden zunächst in der heimischen Küche hergestellt. 1920 gründete Mars in Minnesota die Firma Mar-O-Bar Co. Mars änderte 1922 den Firmennamen in Mars Incorporated und brachte 1923 den Schokoriegel Milky Way auf den Markt, der großen Erfolg hatte. Weitere beliebte Schokoriegel folgten, 1930 Snickers und 1937 der 5 cent Three Musketeers, der drei Riegel mit unterschiedlichem Geschmack beinhaltete.

Mars kaufte in Pulaski einige kleine Farmen und baute auf dem Gelände seine Farm Milky Way, auf der er Vieh- und Pferdezucht betrieb.