Franz-Josef Mertens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz-Josef Mertens (* 3. März 1934 in Bottrop) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD).

Mertens war zunächst als Jurist tätig, legte 1959 das erste und 1965 das zweite juristische Staatsexamen ab. Er promovierte 1964 und wurde 1966 stellvertretender Verbandsvorsitzender, ein Jahr später dann stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse Bottrop. Dieses Amt und das des Abteilungsleiters hatte er bis 1980 inne.

1966 trat Mertens der SPD bei, ein Jahr später der ÖTV. Bei der SPD war er Mitglied im Unterbezirksvorstand Bottrop. Von 1974 bis 2004 saß Mertens im Stadtrat von Bottrop. Von 1980 bis 1994 saß er zudem im Deutschen Bundestag. Als stets direkt gewählter Abgeordneter im Wahlkreis Bottrop – Recklinghausen IV vertrat er die Städte Bottrop und Gladbeck.

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]